3. Liga

Wehen Wiesbaden: Prokop an Meniskus verletzt

Nach Verletzung gegen Türkgücü München

Meniskus-OP: Saisonaus für SVWW-Neuzugang Prokop

Dominik Prokop fällt für vier Monate aus.

Dominik Prokop fällt für vier Monate aus. imago images

Der SV Wehen Wiesbaden musste den 3:1-Sieg gegen Türkgücü München teuer bezahlen: Dominik Prokop verletzte sich kurz vor Ende der ersten Hälfte und musste den Platz verlassen. Für ihn kam Maurice Malone ins Spiel, der Prokop auch vergangene Woche beim 1:0-Sieg in Mannheim ersetzte.

Nun ist die Diagnose klar: Prokop verletzte sich am linken Meniskus und musste operiert werden. Das teilte der Verein am Samstag mit. Dementsprechend müssen die Hessen etwa vier Monate auf den Österreicher verzichten: Die Saison ist für Prokop damit nach sieben Einsätzen (kicker-Durchschnittsnote 3,29) bereits wieder beendet.

Spielersteckbrief Prokop
Prokop

Prokop Dominik

Der 23-Jährige schloss sich erst im Dezember den Hessen an. Im Sommer war Prokops Vertrag beim österreichischen Erstligisten FK Austria Wien ausgelaufen. In seinen ersten beiden Partien erzielte der Mittelfeldspieler zwei Tore für den SVWW. Ob Prokop noch einmal im Trikot der Hessen auflaufen wird, ist momentan noch offen: Sein Vertrag läuft zu Saisonende aus.

kon