Thema Geschlossene Stadien in Italien
Chronologie der Ereignisse

Das Coronavirus und seine Folgen für den Sport

zum Thema
  • Seit Beginn des Jahres haben sich tausende Menschen mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert.
  • Die Epidemie begann zunächst im chinesischen Wuhan. Der Erreger breitet sich mittlerweile jedoch in vielen weiteren Ländern aus.
  • Viele Sportveranstaltungen sind von Absagen und Verlegungen betroffen.

Vertragsauflösung in beiderseitigem Einvernehmen

Al-Sultan bald nicht mehr Triathlon-Bundestrainer

Die Deutsche Triathlon Union trennt sich zum 30. September von Bundestrainer Faris Al-Sultan. Beide Seiten hätten sich darauf verständigt, den Vertrag aufzulösen, teilte die DTU am Montag mit.

Emotionale Duelle aus der Welt des Sports

Von Ali über Kahn bis Ullrich: Große Rivalen

Rivalitäten im Sport üben schon immer eine Faszination aus. Welche Duelle in der Historie waren und sind besonders spektakulär, spannend und nervenaufreibend?

Renate Stecher wird 70 Jahre alt

Die Frau, die eine Schallmauer durchbrach

Renate Stecher hat ihren Platz in den Sport-Geschichtsbüchern sicher: Sie ist die erste Frau unter 11 Sekunden über 100 Meter, letzter handgestoppter Weltrekord, Olympiasiegerin über 100 und 200 Meter sowie Siegerin mit der Sprintstaffel. Doch auch der Doping-Makel haftet an ihr.

53-Jähriger will Obdachlose unterstützen

Mike Tyson: Comeback für wohltätige Zwecke?

Der ehemalige unumstrittene Schwergewichts-Weltmeister Mike Tyson will im Alter von 53 Jahren noch einmal in den Ring steigen. Das allerdings nicht professionell.

Hopp und Co. bald in Sporthalle?

Darts-Profi Hopp: "Bei uns sind alle Einnahmequellen gestrichen"

Dicht gedrängte Fans feiern in stickigen Arenen die Pfeilewerfer. Das dürfte in der Corona-Krise für lange Zeit nicht mehr möglich sein. Für Max Hopp und Co. droht ein monatelanger Einnahmestopp. Der Weltverband arbeitet schon an neuen Formaten.

kicker.tv Interview

Boll bedauert Olympia-Verschiebung: "War in sehr guter Form"

Auch für Tischtennis-Profi Timo Boll kam die Verschiebung der Olympischen Spiele ins nächste Jahr nicht mehr überraschend, enttäuscht war der siebenmalige Europameister dennoch. Im Interview per Videochat verriet Boll, wie es ist mit einem Roboter zu trainieren und ob er schon an ein mögliches Karriereende denkt...

Grewe-Schützling blieb 2019 ungeschlagen

Der Galopper des Jahres heißt Rubaiyat

Auch im Galoppsport ruht der Betrieb wegen der Corona-Pandemie. Die traditionsreiche Publikumswahl "Galopper des Jahres" wurde dennoch durchgeführt.

Laureus Awards 2020

Hamilton rast an die Spitze - und ist zusammen mit Messi Sportler des Jahres

Die Laureus Awards 2020 stiegen in diesem Jahr in Berlin. Die größte Auszeichnung heimste dabei Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ein. Der 35-Jährige gewann im letzten Jahr zum sechsten Mal den Titel mit seinem Rennstall Mercedes AMG Petronas - und teilt sich die Auszeichnung zusammen mit Lionel Messi.

3:0 gegen Düren

Berlin Volleys zum fünften Mal Pokalsieger

Die Berlin Volleys und der Dresdner SC haben den deutschen Volleyball-Pokal gewonnen. In einem einseitigen Finale der Männer setzten sich die Berliner mit 3:0 (25:12, 25:18, 25:22) gegen Außenseiter SWD powervolleys Düren durch.

Erfolgreiches Comeback

UFC: McGregor feiert K.-o.-Sieg gegen Cerrone

Der irische Kampfsport-Superstar Conor McGregor hat ein eindrucksvolles Comeback gefeiert. Der 31 Jahre alte Mixed-Martial-Arts-Kämpfer bezwang den US-Amerikaner Donald "Cowboy" Cerrone am Samstagabend (Ortszeit) in der T-Mobile Arena in Las Vegas nach lediglich 41 Sekunden der ersten Runde durch technischen K.o..

6:3-Erfolg im Finale über Österreich

Deutschland zum 16. Mal Hallenhockey-Europameister

Mit einer Mischung aus Perspektivspielern für Olympia 2024 und erfahrenen Hallenhockey-Spezialisten haben sich Deutschlands Herren nach vier titellosen Jahren wieder zum Hallen-Europameister gekürt. Der Rekordchampion entthronte im Finale von Berlin den Favoriten.

Norweger verteidigt seinen Titel

Im Tiebreak: Carlsen gewinnt auch Blitzschach-WM

Schach-Weltmeister Magnus Carlsen hat in Moskau seinen WM-Titel im Blitzschach erfolgreich verteidigt und seine internationale Ausnahmestellung eindrucksvoll untermauert. Allerdings kam es erst im Tiebreak zu einer Entscheidung.

Die Wahlsieger 2019

Sportler des Jahres: Mihambo, Kaul und goldene Skispringer

Zum 73. Mal sind am Sonntag in Baden-Baden die Sportler des Jahres gekürt worden. Bei den Frauen machte Weitspringerin Malaika Mihambo das Rennen, bei den Männern ganz knapp Zehnkämpfer Niklas Kaul und bei den Mannschaften die Team-Weltmeister im Skispringen.

Erfolgreichster deutscher Schwimmer stirbt im Alter von 69 Jahren

Vierfach-Olympiasieger Roland Matthes ist tot

Der viermalige Schwimm-Olympiasieger Roland Matthes ist tot. Der erfolgreichste deutsche Schwimmer starb am Freitag im baden-württembergischen Wertheim nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren.

kicker.tv Hintergrund

Harte Arbeit für Gold - Ruder-Achter heiß auf Olympia

Der Titel-Hattrick bei der WM ist längst perfekt, doch der Deutschland-Achter hat ein noch größeres Ziel. Bei den Olympischen Spielen in Tokio will die Besatzung um Dauerbrenner Richard Schmidt die Arbeit der vergangenen vier Jahre vergolden.

Weitere Sport-News

16.05. - 22:30

Coronavirus und der Sport

Ticker: "Ibra" und Gündogan danken der Bundesliga - Ex-Schalker Farfan positiv getestet

Zlatan Ibrahimovic ist Spieler der AC Mailand.

Wie geht der Sport mit der Ausbreitung des Coronavirus um? Die aktuellen Entwicklungen am Samstag im Ticker.

09.05. - 15:28

Bestandsaufnahme im Triathlon

Eine heikle Gemengelage und die Frage nach der Ironman-WM

Patrick Lange

10.10.2020 - ein Datum wie gemacht für ein denkwürdiges Rennen. Frodeno, Kienle, Lange bei den Männern. Haug bei den Frauen. Deutsche Ironman-Stars im Einsatz - oder nicht? Die WM auf Hawaii ist fraglich, ein Verschiebung wegen Corona möglich. Eine pikante Phase.

06.05. - 17:43

Lockerungen im Breitensport unter gewissen Voraussetzungen

Das Ende der "verordneten Bewegungslosigkeit": DOSB-Präsident Hörmann atmet auf

DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Der Sport- und Trainingsbetrieb im Breitensport darf im Freien und unter Corona-Regeln wieder aufgenommen werden. Oberstes Gebot: Abstandhalten und Kontaktlosigkeit. Deshalb darf es im Judo oder Ringen noch kein Nahkampf-Training geben.

02.05. - 12:35

Kampf wird von der WBA weiterhin als Sieg gewertet

NADA: Doping-Urteil gegen Sturm kann richtungsweisend sein

Felix Sturm (Mi.)

Die Nationale Anti-Doping-Agentur begrüßt die Verurteilung des Profiboxers Felix Sturm auch wegen Dopings durch ein ordentliches Gericht.

29.04. - 22:18

Lette bot Wolfermann 1972 spannenden Wettkampf um Gold

Erinnerungen an Thriller von München: Speerwurf-Legende Lusis ist tot

Janis Lusis (li.) mit Klaus Wolfermann

Die lettische Speerwurf-Legende Janis Lusis ist tot. Der Olympiasieger von 1968 und zweimalige Weltrekordhalter starb nach schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren, wie der lettische Leichtathletik-Verband am Mittwochabend in Riga mitteilte.