Amateure

Routine für die Defensive: Christopher Schadeberg zu Stadtallendorf

Hessenliga

Mehr Routine für die Defensive: Christopher Schadeberg zu Stadtallendorf

Christopher Schadeberg zieht es zu Oberligist Eintracht Stadtallendorf.

Christopher Schadeberg zieht es zu Oberligist Eintracht Stadtallendorf.

Der 29-jährige Defensivspieler spielte in seiner Karriere schon für den FSV Frankfurt II, die Sportfreunde Siegen, den TSV Steinbach, den SC Teutonia Watzenborn-Steinberg und den FC Gießen jeweils in der Regionalliga - nun soll der großgewachsene Innenverteidiger "für mehr Erfahrung im Team sorgen", wie Hessenligist Eintracht Stadtallendorf auf seiner Facebook-Seite schreibt.

jam