Amateure

Mehr Defensivstabilität: Patrick Nemec zur Hammer SpVg

Oberliga Westfalen

Mehr Defensivstabilität: Patrick Nemec zur Hammer SpVg

Patrick Nemec (hier im Testspiel für den Wuppertaler SV) wechselt nach Hamm.

Patrick Nemec (hier im Testspiel für den Wuppertaler SV) wechselt nach Hamm. IMAGO / Otto Krschak

97 Oberligaspiele unter anderem in Ratingen, Bocholt und Wuppertal hat der 24-jährige Innenverteidiger Patrick Nemec in seiner Vita stehen. "Ich habe Patrick zu meiner Zeit bei der DJK Hordel trainiert. Da war er für mich der beste Innenverteidiger der Westfalenliga", so der Sportliche Leiter der Hammer SpVg, Holger Wortmann, in einer Meldung. Nemec, der in der Jugend bei Schalke 04, RW Oberhausen und dem Wuppertaler SV in den höchsten Spielklassen kickte, soll in der Defensive des Oberligisten für mehr Stabilität sorgen.

Der zweite Zugang der Hammer SpVg ist ein Eigengewächs: Jannik Guhse, ein 18 Jahre alter Innenverteidiger aus der eigenen A-Jugend, soll im Kader von Trainer Steven Degelmann die ersten Schritte im Seniorenbereich machen.

PM/jam