Bundesliga

Schalke 04: Weston McKennie vor Leihe zu Juventus Turin

Schalke: Sechs Millionen Euro Gebühr

McKennie vor Leihe zu Juventus Turin

Auf dem Weg nach Turin? Weston McKennie steht offenbar vor einer Leihe zum italienischen Meister.

Auf dem Weg nach Turin? Weston McKennie steht offenbar vor einer Leihe zum italienischen Meister. imago images

Aus Schalkes Trainingslager in Längenfeld/Österreich berichtet Toni Lieto

Jetzt kann alles ganz schnell gehen: Weston McKennie steht vor einem zeitnahen Wechsel zu Juventus Turin. Zuerst berichtete "Sport1" darüber. Nach kicker-Informationen soll Schalke 04 für das einjährige Leihgeschäft rund sechs Millionen Euro erhalten. Die Italiener haben sich eine Kaufoption über 18 Millionen Euro gesichert.

Das Geld durch den Abschied von McKennie, der künftig mit Cristiano Ronaldo in einer Mannschaft spielt und von Andrea Pirlo trainiert wird, kann Schalke reinvestieren in Zugänge. Vor allem in der Abwehr und im zentralen Sturm drückt der Schuh.

kicker.tv Hintergrund

Mit Bentaleb und Corona-Fall - Das Schalker Trainingslager in Längenfeld

alle Videos in der Übersicht