eFootball

'MC_SCHMIDTI_YT' komplettiert St. Paulis FIFA-Kader

Mike Schmidt gewinnt Scouting-Turnier

'MC_SCHMIDTI_YT' komplettiert St. Paulis FIFA-Kader

Mike 'MC_SCHMIDTI_YT' Schmidt trägt fortan das braune Trikot der Kiezkicker.

Mike 'MC_SCHMIDTI_YT' Schmidt trägt fortan das braune Trikot der Kiezkicker. FC St. Pauli

Per Qualifikationsturnier zum Profivertrag und in die VBL - diesen Weg offerieren derzeit immer mehr Teams den Spielern, so auch der FC St. Pauli: In der Endrunde des Scouting-Wettbewerbs ist am vergangenen Wochenende der letzte freie Platz im FIFA-Kader der Kiezkicker ausgespielt worden, gesichert hat sich den Kontrakt Mike Schmidt. Im Finale gegen Jonas 'Jonas2301' Köhler musste 'MC_SCHMIDTI_YT' bis ins Elfmeterschießen, behielt dort letztlich aber die Oberhand. Direkt im Anschluss an das Turnier ist Schmidt sein neues Trikot überreicht worden.

Der Kader St. Paulis für die kommende Spielzeit der VBL ist damit komplett. Jüngst verpflichtet hatten die Norddeutschen bereits unter anderen Erol Bernhardt und Bennett Rohwedder, die beide VBL-Erfahrung mitbringen und helfen sollen, die hohen Ambitionen der Hamburger zu erfüllen. Die neue Saison in der Club Championship startet im November.

Mehr als 750 Anmeldungen

Für das Qualifikationsturnier des FC St. Pauli hatten sich mehr als 750 Spieler angemeldet. Die acht Besten - jeweils vier auf der PlayStation 4 und der Xbox One - lösten das Ticket für die Endrunde, die schließlich am Samstag im Rahmen des Stream 'n' Play-Events ausgetragen worden ist. Live gestreamt wurde die Veranstaltung aus dem Millerntor-Stadion, zudem wurden 13.000 Euro für die gemeinnützige Organisation Viva con Agua gesammelt.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Patrick Wichmann

FIFA 21: Die größten Torwart-Talente im Karrieremodus