Tennis

Maria hat es in Seoul eilig und steht im Halbfinale

Klarer 6:1, 6:1-Sieg der Deutschen

Maria hat es in Seoul eilig und steht im Halbfinale

Steht in Seoul im Halbfinale: Tatjana Maria.

Steht in Seoul im Halbfinale: Tatjana Maria. AFP via Getty Images

Tatjana Maria (Bad Saulgau) steht im Halbfinale des WTA-Turniers von Seoul. In der Runde der besten Acht besiegte die Wimbledon-Halbfinalistin die an Position vier gesetzte Chinesin Zhu Lin mit 6:1, 6:1 und feierte den dritten Zweisatz-Erfolg im dritten Turnier-Match.

Im Halbfinale wartet nun die Russin Jekaterina Alexandrova (Nr. 2), die sich gegen Lulu Radovic aus der Schweiz mit 7:5 und 7:6 (8:6) durchsetzte. Maria wird im Anschluss des Turniers die höchstplatzierte deutsche Spielerin in der WTA-Weltrangliste sein. Die aktuelle Weltranglisten-80. überholt Angelique Kerber (71.) und Jule Niemeier (72.).

sid, mst