League Cup
League Cup Spielbericht
20:54 - 9. Spielminute

Tor 0:1
Lanzini

West Ham

21:02 - 17. Spielminute

Spielerwechsel (West Ham)
Coufal
für Fredericks
West Ham

22:00 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (West Ham)
Noble
West Ham

22:05 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Greenwood
für Mata
ManUnited

22:12 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (West Ham)
Pablo Fornals
für Lanzini
West Ham

22:13 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (West Ham)
Vlasic
für Masuaku
West Ham

22:16 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Bruno Fernandes
für Lingard
ManUnited

22:16 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Elanga
für Alex Telles
ManUnited

MAN

HAM

League Cup

West Ham wirft Manchester United aus dem League Cup

League Cup, 3. Runde

West Ham hat die bessere B-Elf und wirft ManUnited aus dem League Cup

Jesse Lingard (rechts) und Jadon Sancho schieden im League Cup gegen West Ham aus.

Jesse Lingard (rechts) und Jadon Sancho schieden im League Cup gegen West Ham aus. imago images/Shutterstock

Nach gerade einmal drei Tagen trafen Manchester United und West Ham United nach einer verrückten Schlussphase (2:1 für Manchester) erneut aufeinander, diesmal im League Cup.

ManUnited schläfrig, Bowen hellwach

Beide Trainer rotierten aber dermaßen, dass Bowen der einzige der 22 Startelf-Akteure war, der schon am Sonntag von Beginn an auf dem Feld stand. Ohne zahlreiche Stars (unter anderem fehlte bei ManUnited Cristiano Ronaldo im Kader) erwischten die Hammers den besseren Start. West Ham spielte frech und mutig nach vorne. ManUnited agierte schläfrig, besonders Alex Telles, der Gegenspieler Fredericks zu viel Platz ließ. Den Flachpass in die Mitte verwertete Lanzini zur Führung (9.).

Tore und Karten

0:1 Lanzini (9')

Manchester United
ManUnited

D. Henderson - Diogo Dalot, Bailly, Lindelöf, Alex Telles - van de Beek, Matic, Mata - Lingard , Martial, Sancho

West Ham United
West Ham

Areola - Fredericks , C. Dawson, Diop, Johnson - Kral, Noble , Yarmolenko, Lanzini , Masuaku - Bowen

Schiedsrichter-Team
Jonathan Moss

Jonathan Moss England

Spielinfo

Stadion

Old Trafford

Zuschauer

72.568

Nach dem Treffer ließ sich West Ham weit zurückfallen und United wachte auf, doch Mata (12.) und Martial (15.) ließen beste Gelegenheiten aus. Die Red Devils hatten nun die Feldhoheit, doch es fehlte zu oft an der letzten Genauigkeit gegen eine massiv stehende Hammers-Defensive. Trotzdem rannten die Hausherren weiter an und hätten spätestens durch den wenige Sekunden zuvor eingewechselten Greenwood den Ausgleich machen müssen, doch er scheiterte am gut reagierenden Areola (62.).

Yarmolenko lässt Entscheidung liegen

Die große Schlussoffensive sollte das aber nicht einläuten, zu sehr fehlte dem United-Spiel die nötige Tiefe, um richtig gefährlich zu werden. Gegen Ende wurden die Versuche immer verzweifelter, zudem lauerte West Ham auf die endgültige Entscheidung, doch Yarmolenko ließ sie aus und mit seinem Pfostenschuss die Red Devils am Leben (87.). Aber nicht mehr allzu lange, denn kurz darauf war das Spiel zu Ende und Manchester United aus dem League Cup ausgeschieden.