Europa League
Europa League Spielbericht
21:13 - 13. Spielminute

Foulelfmeter
Oyarzabal
verschossen
San Sebastian

21:41 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Fred
ManUnited

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Rashford
für Bruno Fernandes
ManUnited

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Tuanzebe
für Fred
ManUnited

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
B. Williams
für Wan-Bissaka
ManUnited

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Portu
für Isak
San Sebastian

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Barrenetxea
für Oyarzabal
San Sebastian

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Bautista
für Gorosabel
San Sebastian

22:07 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
B. Williams
ManUnited

22:17 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Diallo
für James
ManUnited

22:22 - 65. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Lindelöf
ManUnited

22:22 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Merquelanz
für Januzaj
San Sebastian

22:28 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Guridi
für Guevara
San Sebastian

22:33 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Shoretire
für Greenwood
ManUnited

MAN

SEB

Europa League

Treffer von Tuanzebe zählt nicht - ManUnited trotzdem weiter

Nach deutlichem Sieg im Hinspiel

Treffer von Tuanzebe zählt nicht - ManUnited trotzdem weiter

Das vermeintliche 1:0: Axel Tuanzebe (#38) beim Kopfball (63.).

Das vermeintliche 1:0: Axel Tuanzebe (#38) beim Kopfball (63.). imago images

United-Coach Ole Gunnar Solskjaer änderte nach dem 3:1-Sieg gegen Newcastle seine Startelf auf vier Positionen: Henderson ersetzte de Gea zwischen den Pfosten. Greenwood, Telles und Bailly spielten für Rashford, Shaw und Maguire (alle Bank).

Auf der anderen Seite wechselte Imanoel Alguacil im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Alaves gleich fünfmal: Der Ex-Dortmunder Januzaj, Guevara, Zubimendi, Aihen und Sagnan rückten für Portu, Monreal (beide Bank), Illarramendi, Silva (nicht im Kader) und Le Normand (Gelb-gesperrt) in die Startformation.

Die Partie begann zunächst verhalten, nach 13 Minuten hatte dann Oyarzabal die beste Möglichkeit, die Gäste in Führung zu bringen - doch der Spanier vergab einen Foulelfmeter. Real Sociedad blieb forsch und hatte wenig später die nächste Chance (16.), aber United kam in der Folge mehr und mehr ins Spiel. Innerhalb von drei Minuten scheiterten Martial und Bruno Fernandes an Alex Remiro und der Latte (22./24.).

Die letzte echte Chance auf beiden Seiten hatte dann James, der mit seinem Kopfball Alex Remiro aber nicht überwinden konnte (36.). Danach nahmen die Red Devils ein wenig den Fuß vom Gas, während bei den Basken der Glaube an ein Comeback mehr und mehr schwand. Torlos ging es dann in die Kabinen.

Hektischer Start in Hälfte zwei

Der zweite Durchgang startete direkt mit einem gefährlichen Freistoß des eingewechselten Rashford (48.). Kurze Zeit später stand Real Sociedad die Latte im Weg, als Sagnan mit seinem Kopfball nur Aluminium traf (50.). In der 63. Spielminute sollte dann das vermeintlich erste Tor der Partie fallen: Eine Ecke von Alex Telles verwerte Tuanzebe zur Führung - doch das Tor wurde nach VAR-Überprüfung zurückgenommen. Lindelöf hatte vor dem Treffer mit dem Knie Bautista mit voller Wucht am Kopf getroffen.

Danach flachte die Partie dann komplett ab. Bis auf einen Martial-Abschluss (67.) sollte nichts mehr passieren. Den Red Devils reicht das torlose Unentschieden um verdient ins Achtelfinale einzuziehen. Die Basken versuchten anfangs viel, konnten das Hinspiel-Ergebnis aber nicht mehr geradebiegen.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Manchester United
ManUnited

D. Henderson - Wan-Bissaka , Bailly, Lindelöf , Alex Telles - Fred , Matic, Greenwood , Bruno Fernandes , James - Martial

Real Sociedad San Sebastian
San Sebastian

Alex Remiro - Gorosabel , Zubeldia, Sagnan, Aihen - Guevara , Zubimendi, Merino - Januzaj , Isak , Oyarzabal

Schiedsrichter-Team
Lawrence Visser

Lawrence Visser Belgien

Spielinfo

Stadion

Old Trafford

Für Manchester United geht es am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker) nach London zum Topspiel gegen Thomas Tuchels FC Chelsea. Real Sociedad spielt einen Tag später (21 Uhr) in La Liga gegen Real Madrid.