Premier League
Premier League Spielbericht
16:24 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Adarabioyo
Fulham

16:35 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
H. Maguire
ManUnited

16:41 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Pereira
Fulham

16:46 - 45. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Wilson
Fulham

17:10 - 53. Spielminute

Spielerwechsel
McTominay
für Casemiro
ManUnited

17:11 - 53. Spielminute

Spielerwechsel
Eriksen
für Forson
ManUnited

17:23 - 65. Spielminute

Tor 0:1
Bassey
Fulham

17:26 - 68. Spielminute

Spielerwechsel
Cairney
für Pereira
Fulham

17:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel
A. Traoré
für Reed
Fulham

17:38 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Amad
für Mainoo
ManUnited

17:39 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Diop
für Wilson
Fulham

17:47 - 89. Spielminute

Tor 1:1
H. Maguire
ManUnited

17:58 - 90. + 10 Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Bruno Fernandes
ManUnited

17:56 - 90. + 9 Spielminute

Spielerwechsel
Antony
für Lindelöf
ManUnited

17:54 - 90. + 7 Spielminute

Tor 1:2
Iwobi
Fulham

17:48 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Leno
Fulham

17:58 - 90. + 10 Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Cairney
Fulham

MAN

FUL

Premier League

Maguires Ausgleich währt nur kurz: Fulham besiegt ManUnited

Fulham gewinnt im Old Trafford

Maguires Ausgleich währt nur kurz: Iwobi lässt Uniteds Serie reißen

United-Serie gerissen: Alex Iwobi (re.) hatte das letzte Wort.

United-Serie gerissen: Alex Iwobi (re.) hatte das letzte Wort. IMAGO/Shutterstock

Erik ten Hag musste nach dem 2:1-Sieg bei Luton einen bitteren Ausfall verkraften. Höjlund, der seit seinem Premierentreffer am Boxing Day in jedem Spiel traf und mit bislang sieben Toren maßgeblich am Höhenflug seines Teams im neuen Jahr beteiligt war, fehlte aufgrund einer Muskelverletzung. Startelf-Debütant Forson sowie Lindelöf, der für Shaw begann, sollten stattdessen dabei helfen, den fünften Sieg in Serie einzufahren - und die Ungeschlagen-Serie im neuen Jahr am Laufen zu halten.

Doch der von Marco Silva trainierte FC Fulham erwischte den deutlich besseren Start. Die nach dem 1:2 gegen Aston Villa runderneuerten Cottagers (sechs Veränderungen) standen defensiv stabil und wussten durch Rodrigo Muniz, Pereira und vor allem Iwobi immer wieder für Gefahr zu sorgen.

Premier League, 26. Spieltag

Fulham lässt Chancen liegen - Aluminiumtreffer auf beiden Seiten

Weil Letzterer aber zwei Großchancen ausließ (14., 18.) und auch Lukic kein Glück gebucht hatte (21.), überstanden die Red Devils eine schwache Anfangsphase unbeschadet.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem zunehmend die Torhüter in den Mittelpunkt rückten. Erst rettete Robinson den bereits geschlagenen Leno gegen Garnacho (27.), dann verhinderte der Pfosten die Führung durch Diogo Dalot (31.), ehe sich der deutsche Keeper gegen Garnacho auszeichnen konnte (41.).

Sein Gegenüber war ebenfalls im Pfostenglück gegen Rodrigo Muniz (33.), ehe er gegen Pereira seine Klasse unter Beweis stellen konnte (39.). Nach 45 ereignisreichen Minuten stand somit beiderseits die Null.

Bassey bestraft passive Red Devils - Maguire steht goldrichtig

Auch im zweiten Durchgang waren die Gäste zunächst besser - und belohnten sich diesmal. Nach einer Ecke scheiterte Bassey im ersten Versuch an Teamkollege Castagne, im zweiten Anlauf schoss er den Ball wuchtig unter die Querlatte (65.).

Bis dahin blasse Red Devils waren nun gefordert, schließlich drohte man erstmals im neuen Jahr zu verlieren. Von Rashfords Schuss (73.) und Maguires Kopfball (80.) abgesehen ging lange Zeit nichts - doch dann stand der aufgerückte Innenverteidiger goldrichtig und drückte den Ball nach einer zu kurz geratenen Klärungstat Lenos über die Linie (89.).

Iwobi hat das letzte Wort

In der neunminütigen Nachspielzeit drängten die Gastgeber auf den Siegtreffer - doch der sollte auf der anderen Seite fallen. Traoré ließ bei einem Konter Maguire und Co. stehen, legte ab auf Iwobi - und der vergoldete seinen auffälligen, aber bis dahin unglücklichen Nachmittag mit einem unhaltbaren Flachschuss zum 2:1-Auswärtssieg (90.+7).

Tore und Karten

0:1 Bassey (65')

1:1 H. Maguire (89')

mehr Infos
Manchester United   FC Fulham  
Spieldaten
21
Torschüsse
17
57%
Ballbesitz
43%
mehr Infos
Manchester United
ManUnited

A. Onana - Diogo Dalot, Varane, H. Maguire , Lindelöf - Mainoo , Casemiro , Forson , Bruno Fernandes , Garnacho - Rashford

mehr Infos
FC Fulham
Fulham

Leno - Castagne, Adarabioyo , Bassey , Robinson - Reed , Lukic, Wilson , Pereira , Iwobi - Rodrigo Muniz

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Michael Oliver England

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Old Trafford
Zuschauer 73.487
mehr Infos

Am Mittwoch reist Manchester United für das Achtelfinale des FA Cup zu Nottingham Forest (21 Uhr), ehe am Sonntag das Stadtderby bei Manchester City ansteht (16.30 Uhr). Fulham empfängt am Samstag Brighton (16 Uhr).