Champions League

ManCity hofft gegen Gladbach auf Aguero

Argentinier laboriert an Fußverletzung

ManCity hofft gegen Gladbach auf Aguero

Verpasst er das Rückspiel gegen Gladbach? ManCity-Torjäger Sergio Aguero.

Verpasst er das Rückspiel gegen Gladbach? ManCity-Torjäger Sergio Aguero. imago

Zuletzt musste Aguero mit einer Fußverletzung kürzertreten, das schwere Gastspiel bei Stoke City am Samstag (13.45 Uhr) wird er deshalb verpassen. "Er hat Schmerzen, deshalb ist es nicht so leicht für ihn zu trainieren", erklärte Trainer Manuel Pellegrini am Freitag. Comeback? "Vielleicht nächstes Wochenende. Ob er sogar schon am Dienstag dabei sein kann, werden wir sehen."

Dann empfängt ManCity - womöglich auch ohne Yaya Touré (muskuläre Probleme) - um 20.45 Uhr (LIVE! bei kicker.de) Gladbach mit dem Vorhaben, Juventus Turin noch den Gruppensieg wegzuschnappen. Andernfalls droht gleich im Achtelfinale eine hohe Hürde. Die Borussia wiederum braucht einen Sieg, um ganz sicher als Dritter in der Europa League weiterspielen zu dürfen. Sollte der FC Sevilla Juve im Parallelspiel nicht schlagen, wäre dieses Ziel jedoch auch mit einer Niederlage in Manchester erreicht.

Spielersteckbrief Aguero
Aguero

Aguero Sergio

Champions League - Vorrunde, 6. Spieltag
mehr Infos

Diese würde nicht gerade unwahrscheinlicher werden, sollte Aguero einsatzbereit sein. "Kun" hat in der laufenden Premier-League-Saison in zehn Spielen siebenmal getroffen, in der Königsklasse in drei Einsätzen einmal - zum 2:1-Auswärtssieg im Hinspiel in Mönchengladbach.

jpe