21:14 - 15. Spielminute

Tor 1:0
Foden
Rechtsschuss
Vorbereitung Joao Cancelo
ManCity

21:16 - 17. Spielminute

Tor 1:1
Stones
Eigentor, Kopfball
Club Brügge

22:11 - 54. Spielminute

Tor 2:1
Mahrez
Kopfball
Vorbereitung Joao Cancelo
ManCity

22:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Gabriel Jesus
für Grealish
ManCity

22:24 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Sterling
für Mahrez
ManCity

22:28 - 72. Spielminute

Tor 3:1
Sterling
Rechtsschuss
Vorbereitung Gündogan
ManCity

22:29 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Ricca
für Sobol
Club Brügge

22:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
De Bruyne
für Bernardo Silva
ManCity

22:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Van Der Brempt
für Clinton
Club Brügge

22:34 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Mbamba
für Rits
Club Brügge

22:34 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Dost
für Lang
Club Brügge

22:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Palmer
für Foden
ManCity

22:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Zinchenko
für Walker
ManCity

22:44 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Sowah
für De Ketelaere
Club Brügge

22:49 - 90. + 2 Spielminute

Tor 4:1
Gabriel Jesus
Rechtsschuss
Vorbereitung Joao Cancelo
ManCity

MAC

BRG

Champions League

Manchester City bezwingt Brügge mit 4:1

Skyblues mit einem Bein im Achtelfinale

Trotz Stones' Eigentor: City bezwingt Brügge souverän

Kam und traf: Raheem Sterling sorgte für das zwischenzeitliche 3:1.

Kam und traf: Raheem Sterling sorgte für das zwischenzeitliche 3:1. imago images/PA Images

City-Coach Pep Guardiola legte mit den Skyblues zuletzt einen Negativlauf hin. Erst schied der englische Meister im League Cup gegen West Ham aus, dann verlor City auch noch in der Liga mit 0:2 gegen Crystal Palace. Im Vergleich dazu nahm Guardiola drei Änderungen vor und ließ Stones, Gündogan und Mahrez für Ruben Dias, de Bruyne und Gabriel Jesus von Beginn an ran.

Brügge gewann in der Liga zuletzt mit 2:1 bei Sint-Truidense, da das Hinspiel vor zwei Wochen gegen ManCity jedoch mit 1:5 verloren ging, stellte Trainer Philippe Clement auf eine Fünferkette um und setzte den ehemaligen Wolfsburger und Frankfurter Dost zunächst auf die Bank.

Foden ohne Mühe, Stones ins eigene Tor

Vom Anpfiff weg schnürten die Citizens die Gäste in deren Hälfte ein und waren im Kombinationsspiel deutlich überlegen. Brügge kam kaum über die Mittellinie und hatte zudem Glück, dass Cancelos Schlenzer am Pfosten landete (13.). Die Skyblues blieben weiter am Drücker und belohnten sich zwei Minuten später für die starke Anfangsphase: Foden stand im Fünfmeterraum sträflich frei und musste eine flache Hereingabe von Joao Cancelo nur noch über die Linie drücken.

Im direkten Gegenzug folgte jedoch die Antwort der Gäste: Erst konnte Ederson einen Schuss von Vanaken parieren, De Ketelaere brachte den Abpraller aber postwendend wieder in den Fünfer, wo Stones das Spielgerät unglücklich mit dem Kopf ins eigene Tor lenkte (17.). Mit dem Ausgleichstreffer hatte City in der Folge zu kämpfen, denn Brügge wurde immer mutiger - und das zu Beginn noch so sichere Kombinationsspiel der Hausherren im Gegensatz immer fehlerbehafteter. Zwar zog City gegen Ende des ersten Durchgangs nochmal das Tempo an, Brügge-Keeper Mignolet musste vor dem Pausenpfiff aber nicht mehr ernsthaft eingreifen. 

Gabriel Jesus mit dem Schlusspunkt

Das änderte sich in der zweiten Hälfte jedoch prompt wieder, denn die Citizens kamen erneut deutlich besser aus den Kabinen und durch Mahrez (47.) und Stones (51.) jeweils zu guten Möglichkeiten. Ersterer sorgte dann auch für die erneute Führung für City, der Algerier köpfte eine Flanke von Joao Cancelo unbedrängt ein (54.).

Anders als in Hälfte eins hatte Brügge in der Folge dem Ballbesitzspiel der Engländer nichts mehr entgegenzusetzen, die eingewechselten Sterling (72.) und Gabriel Jesus (90.+ 2) schraubten das Ergebnis jeweils ohne Mühe in die Höhe. 

Tore und Karten

1:0 Foden (15', Rechtsschuss, Joao Cancelo)

1:1 Stones (17', Eigentor, Kopfball)

2:1 Mahrez (54', Kopfball, Joao Cancelo)

3:1 Sterling (72', Rechtsschuss, Gündogan)

4:1 Gabriel Jesus (90' +2, Rechtsschuss, Joao Cancelo)

Manchester City
ManCity

Ederson - Walker , Stones , Laporte, Joao Cancelo - Rodrigo, Gündogan, Bernardo Silva , Foden - Mahrez , Grealish

Club Brügge
Club Brügge

Mignolet - Hendry, Mechele, Nsoki, Clinton , Sobol - Rits , Vormer, Vanaken, Lang - De Ketelaere

Schiedsrichter-Team
Antonio Mateu Lahoz

Antonio Mateu Lahoz Spanien

Spielinfo

Stadion

Etihad Stadium

Zuschauer

50.228

Die Skyblues setzten sich somit mit 4:1 gegen Brügge durch und bestreiten nun am Samstag um 13.30 das Stadtderby bei Manchester United, Brügge empfängt kurz darauf (16 Uhr) Standard Lüttich.