Manchester United Transferticker

16.06. - 12:55
Im Gespräch

Pogba: Zeit für einen Wechsel und ein neues Abenteuer?

Der Transfersommer nimmt allmählich an Fahrt auf, erste große Namen wie Eden Hazard (von Chelsea zu Real Madrid) sind bereits gefallen. Folgt als einer der nächsten ganz großen Profis Paul Pogba? Der französische Weltmeister von 2018, seit 2016 bei Manchester United unter Vertrag und dort zwischenzeitlich vor allem immer wieder mit dem ehemaligen Coach José Mourinho im Clinch, wird immer wieder mit den Königlichen sowie auch mit seinem Ex-Klub Juventus Turin (2012-2016) in Verbindung gebracht - und nährt Gerüchte selbst mit einer frischen Aussage gegenüber "Reuters" in Tokio: "Es könnte an der Zeit sein, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Es gibt aktuell viel Gerede - und es werden sich auch Gedanken gemacht." Der 26-jährige Mittelfeldstratege weiter: "Für mich persönlich waren es jetzt drei Jahre in Manchester - und wir haben einiges erreicht; es gab gute Momente und auch schlechte, wie bei jedem anderen. Nach dieser Saison mit all den Dingen, die passiert sind - und meiner persönlich besten Saison denke ich an Folgendes: eventuell eine neue Herausforderung woanders suchen."

16.06. - 08:28
Im Gespräch

Buhlt ManUnited um Diop?

Manchester United will unbedingt einen neuen Innenverteidiger verpflichten und wird seit geraumer Zeit mit den sehr kostspieligen Harry Maguire (26, Leicester) und Kalidou Koulibaly (27, Neapel) in Verbindung gebracht. Neuester Name nun: Issa Diop (22), der nach seinem 25-Millionen-Euro-Wechsel von Toulouse zu West Ham United vor einem Jahr nachgewiesen hat, dass er in der Premier League bestens zurechtkommt. Englische Medien berichten, United sei bereit, 50 Millionen Euro für den bis 2023 gebundenen Franzosen auszugeben - was West Ham aber deutlich zu wenig sein soll. Einziger United-Sommerneuzugang ist bislang der walisische Flügelstürmer Daniel James (21, Swansea).

12.06. - 16:16
Bestätigt

ManUnited macht James-Transfer offiziell

Mit Swansea City hatten sie sich bereits geeinigt, jetzt sind letzte Details geklärt: Daniel James ist der Sommer-Neuzugang von Manchester United. Der 21-jährige Waliser, geboren in England, soll um die 17 Millionen Euro kosten und erhält einen Vertrag bis 2024. James, auf den offensiven Außenbahnen einsetzbar, kam in der vergangenen Championship-Saison 33-mal für die Waliser zum Einsatz, erzielte vier Tore und bereitete neun vor.

09.06. - 14:27
Im Gespräch

Palace lehnt offenbar 40-Millionen-Angebot für Wan-Bissaka ab

Aaron Wan-Bissaka gehört zu den großen Shootingstars der abgelaufenen Premier-League-Saison. Der 21-jährige Linksverteidiger stand in 35 Ligapartien für Crystal Palace auf dem Feld (drei Torvorlagen) und spielte sich in die Notizblöcke der Topklubs. So soll, wie der "Guardian" schreibt, Manchester United mit einem ersten Angebot über 40 Millionen Pfund (ca. 45 Millionen Euro) gescheitert sein. Derzeit befindet sich Wan-Bissaka mit der englischen U-21-Nationalmannschaft in der Vorbereitung für die EM in Italien und San Marino.

07.06. - 20:30
In Verhandlung

Medien: ManUnited will mit Mata verlängern

Manchester United hat seinem spanischen Mittelfeldspieler Juan Mata offenbar ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Laut ESPN befinden sich beide Parteien immer noch in Verhandlungsgesprächen.

07.06. - 19:43
Bestätigt

ManUnited lässt Valencia ziehen

Neben Ander Herrera (wohl zu PSG) bricht auch Antonio Valencia seine Zelte bei Manchester United ab. Der Ecuadorianer spielte seit 2009 für die Red Devils.

07.06. - 16:47
Medizincheck

United meldet Einigung in Sachen James

Manchester United hat mit Swansea City Einigung über einen Transfer von Daniel James erzielt. Der 21-jährige Waliser hat den Medizincheck beim englischen Rekordmeister erfolgreich absolviert. Wenn die letzten Details geklärt sind, wird er die erste Verpflichtung von Trainer Ole Gunnar Solskjaer. Dem Vernehmen nach überweist United für den zweimaligen walisischen Nationalspieler zunächst 17 Millionen Euro. Durch Bonuszahlungen kann die Summe angeblich noch auf 25 Millionen Euro steigen.

29.05. - 12:59
Im Gespräch

United-Gerüchte? Rice denkt nur an West Ham

Mit einer starken Saison für West Ham United hat Declan Rice weiter auf sich aufmerksam gemacht. Der zentrale Mittelfeldspieler soll in den Fokus von Manchester United gerückt sein. Davon gab sich der 20-Jährige im Vorfeld der Nations-League-Finals mit England aber unbeeindruckt: "Ich weiß, dass es Spekulationen gibt, aber ich habe während der Saison (im Dezember 2018, d.Red.) einen neuen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Also liegt mein Fokus voll und ganz darauf, für West Ham zu spielen. Ich habe eine großartige Verbindung zu den Fans. Ich denke ganz sicher nicht an irgendetwas anderes."

26.05. - 19:27
Im Gespräch

De Ligt: "Ich entscheide nach der Nations League"

Die Zukunft von Matthijs de Ligt ist nach wie vor ungeklärt. Am Innenverteidiger von Ajax Amsterdam sind unter anderem der FC Barcelona und Manchester United interessiert. "Natürlich ist die Premier League ein großartiger Wettbewerb, aber auch die spanische Liga. Noch weiß ich nicht, wo meine Zukunft liegt. Das werde ich erst nach den beiden Spielen in der Nations League entscheiden", sagte er am Sonntag. Die Elftal trifft am 5. Juni im Halbfinale auf England, die Finalspiele steigen am 9. Juni. Fest steht bislang nur, dass de Ligt in der kommenden Saison nicht mehr für Ajax auflaufen wird.

24.05. - 21:08
Im Gespräch

Sergio Ramos denkt über einen Wechsel nach

Laut Medienberichten in Spanien hat Sergio Ramos Wechselabsichten geäußert. Demnach denke der Kapitän von Real Madrid offensichtlich ernsthaft darüber nach, die Blancos zuverlassen - und zwar in diesem Sommer. TV-Sender "La Sexta" berichtete vom Interesse von Manchester United und Paris Saint-Germain sowie davon, dass Ramos einem Weggang von Real nun nicht mehr abgeneigt sei. Demnach würde ein Wechsel sowohl ihm persönlich als auch Real guttun. Der 33-jährige Innenverteidiger habe sich bereits im März mit Klubchef Florentino Perez über das Thema unterhalten. Ramos spielt seit 2005 für Real Madrid.