Int. Fußball

Malesani übernimmt in Bologna

Italien: Colomba schon vor dem Auftakt gefeuert

Malesani übernimmt in Bologna

Neue Aufgabe in Bologna: Alberto Malesani.

Neue Aufgabe in Bologna: Alberto Malesani. imago

Laut Bologna-Besitzer Sergio Porcedda habe Colomba nicht die gewünschte Zuversicht ausgetrahlt, er wurde nur einen Tag vor Saisonbeginn entlassen. Nun soll sich der 56-jährige Malesani versuchen. In der Vorsaison trainierte er den FC Siena, konnte aber den klaren Abstieg nicht verhindern. Den Gang in die Serie B machte er nicht mit.

Malesani machte sich vor allem in der Zeit beim FC Parma einen Namen, wo er zwischen 1998 und 2001 das Traineramt ausfüllte. Er führte die Mannschaft damals zum Gewinn des UEFA-Cups und des italienischen Pokals.