Major League Soccer Transferticker

30.01. - 17:02
Bestätigt

Perfekt! Egbo schließt sich New York Red Bulls an

Wie erwartet wechselt Verteidiger Mandela Egbo vom SV Darmstadt in die USA zu New York Red Bulls. In der Saison 2019 waren die New Yorker in der ersten Play-off-Runde ausgeschieden, die neue Saison beginnt in der MLS am 29. Februar.

29.01. - 10:57
Im Gespräch

Egbo vor Wechsel nach New York

Mandela Egbo wird Darmstadt 98 nach Berichten aus den USA verlassen und sich den New York Red Bulls anschließen. Das MLS-Team ist demnach bei der Suche nach Verstärkung auf der Außenverteidiger-Position in Südhessen fündig geworden. In der Saison 2019 waren die New Yorker in der ersten Play-off-Runde ausgeschieden, die neue Saison beginnt in der MLS am 29. Februar.

24.01.19 - 22:12
Bestätigt

New York Red Bulls verpflichten Rzatkowski dauerhaft

Marc Rzatkowski (117 Spiele in der 2. Liga für Bochum St. Pauli) wechselt dauerhaft von Red Bull Salzburg zum Schwesterklub New York Red Bulls. Wie die New Yorker bekanntgaben, wird für den bislang ausgeliehenen 28-Jährigen keine Ablöse fällig.

02.12.18 - 19:08
Bestätigt

Adams unterschreibt in Leipzig

Wie bereits vor Monaten berichtet, wird sich Tyler Adams RB Leipzig anschließen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler von den New York Red Bulls hat einen Vertrag bis 2023 unterschrieben und bekommt das Trikot mit der Nummer 14. "Wir haben die Entwicklung von Tyler Adams schon über einen längeren Zeitraum intensiv verfolgt. Er war in dieser Saison bei den New York Red Bulls mit seinen erst 19 Jahren ein absoluter Leistungsträger und ist darüber hinaus auch schon seit November 2017 US-Nationalspieler", begründet Ralf Rangnick den Transfer.

02.09.18 - 20:33
Im Gespräch

Zwei Winterneuzugänge für RB Leipzig stehen schon fest

Nach dem schlechtesten Start der jungen Klubgeschichte hat RB Leipzig bereits Winterneuzugänge bekanntgegeben - ohne Namen zu nennen. Ein Duo habe schon unterschrieben, mit einem dritten Spieler stehe man in Verhandlung, teilten die Bosse Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff am Sonntag mit. Bei einem dürfte es sich um US-Talent Tyler Adams (19) handeln. Der zentrale Mittelfeldmann, den die Leipziger schon länger im Visier haben, spielt bei den New York Red Bulls in der MLS, deren Saison erst im Dezember endet. Auch Amadou Haidara (20, Vertrag bis 2022) von Leipzigs Europa-League-Gegner RB Salzburg könnte einer der Neuen sein - ein besonders pikanter.

06.07.18 - 17:22
In Verhandlung

Welche Rolle kriegt Marsch in Leipzig?

Die Trainer-Suche bei RB Leipzig steht kurz vor der Entscheidung: Eine Option ist nach wie vor Sportdirektor Ralf Rangnick in einer (erneuten) Doppelfunktion - und Jesse Marsch? Der 44-Jährige war bis Freitagnachmittag Trainer bei der der Konzernschwester New York Red Bulls. Wie die US-Amerikaner mitteilten nimmt Marsch nun allerdings "andere Möglichkeiten" wahr, weswegen Chris Armas als neuer Chefcoach vorgestellt wurde. Marsch weilte nach kicker-Informationen am Freitag in Leipzig. Denkbar ist, dass Marsch als Co-Trainer unter Rangnick fungieren wird. Ebenso, dass er Chefcoach wird.

22.05.18 - 10:20
Im Gespräch

Tyler Adams vor Wechsel nach Leipzig

Der Wechsel von Tyler Adams zu RB Leipzig ist nach kicker-Informationen so gut wie sicher. Allerdings wird Adams erst nach Saisonende der MajorLeague Soccer von den New York Red Bulls nach Sachsen transferiert.

12.01.17 - 11:54
Bestätigt

Damari wechselt von New York nach Haifa

Stürmer Omer Damari, im Sommer 2016 von RB Leipzig zu New York Red Bulls verliehen, wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2018 zum israelischen Erstligisten Maccabi Haifa.

08.10.16 - 12:09
Im Gespräch

New York: Kein Interesse an Schweinsteiger

Zuletzt hatte Don Garber im kicker die Spekulationen bezüglich eines Wechsels von Bastian Schweinsteiger in die USA angeheizt. "Wir würden Bastian mit offenen Armen empfangen. Er wäre ein Leader für unsere vielen jungen Spieler", hatte sich der MLS-Boss geäußert. Neben dem FC Dallas galten die New York Red Bulls als wahrscheinlichste Option für den ehemaligen deutschen Nationalspieler, der derzeit bei Manchester United nicht zum Zug kommt und einen Wechsel in die USA als Option bezeichnet hatte. Die New Yorker aber haben kein Interesse an einer Verpflichtung des 32-Jährigen, wie Red-Bull-Fußballchef Oliver Mintzlaff gegenüber der Bild-Zeitung wissen ließ: "Bastian Schweinsteiger ist ein großartiger Spieler mit einer tollen Karriere. Es gibt aber keine Gespräche, er ist und wird kein Thema bei uns."

04.08.16 - 09:46
Bestätigt

RB-Leihe: Damari von Leipzig nach NYC

RB Leipzig hat den zuletzt an RB Salzburg verliehenen Stürmer Omer Damari zu den New York Red Bulls verliehen. Laufzeit: ein Jahr.