eFootball

Mainz hält an bekanntem FIFA-Trio fest

Das Vertrauen wurde verlängert

Mainz hält an bekanntem FIFA-Trio fest

Ein Jahr vergangen und noch immer spielen Demmer, Weihrauch und Mazzei für Mainz

Ein Jahr vergangen und noch immer spielen Demmer, Weihrauch und Mazzei für Mainz. 1. FSV Mainz 05

Der neue, alte eSport-Kader des Bundesligisten besteht aus Francesco 'Bajazzo_7' Mazzei, Dominic 'NicMyrrhe' Weihrauch und Fynn 'Fxnzy05' Demmer. Mit diesen drei Spielern trat Mainz bereits in der vergangenen Spielzeit der VBL Club Championship an, landete auf dem 14. Platz und erfüllte somit das Mindestziel aller teilnehmenden Vereine - die Qualifikation für die Grand Final-Playoffs.

Mazzei geht bereits in seine dritte Saison mit dem 1. FSV Mainz 05. Der 25-Jährige ist seit Gründung der eSport-Abteilung der Kapitän des Teams, das ansonsten eher jung ausfällt: Demmer ist 18 Jahre alt, Weihrauch zählt 20 Lenze. Beide kommen aus der Mainzer Umgebung und werden daher als regionale Talente vom Verein geschätzt. Sie sollen sich in der VBL weiterentwickeln und zu langfristigen Leistungsträgern werden.

Vom Bankdrücker zum Stammspieler

Einiger Druck wird in der kommenden Spielzeit auf Dominic Weihrauch lasten. Durch den Abgang von Deniel Mutic, der fortan für den 1. FC Heidenheim in der VBL antritt, ist der 20-Jährige wohl die erste Wahl an der Xbox. Mutic war 2019/2020 der erfolgreichste Punktesammler der Mainzer in der Club Championship und bildete zusammen mit Mazzei das drittbeste Doppel der Liga. Diese Qualität sorgte auch dafür, dass Weihrauch in der vergangenen Saison nicht eine Begegnung bestritt. Nun erhält er die Chance, sich zu beweisen.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

pau