kicker

Lustenaus Raul Marte hat Herzbeutelentzündung

Rückschlag für das Mittelfeld-Talent

Lustenaus Raul Marte hat Herzbeutelentzündung

Raul Marte (rechts) muss länger pausieren.

Raul Marte (rechts) muss länger pausieren. GEPA pictures/Oliver Lerch

Austria Lustenaus Mittelfeld-Talent Raul Marte wird dieses Jahr voraussichtlich kein Spiel mehr bestreiten können. Beim 19-Jährigen wurde eine Herzbeutelentzündung diagnostiziert.

Marte, der in der letzten Saison zwei Mal für die Vorarlberger aufgelaufen ist, muss mehrere Monate pausieren. "Leider hat sich die Hoffnung auf ein schnelleres Comeback von Raul in den letzten Tagen und Wochen nicht erfüllt. Die Gesundheit steht an erste Stelle, wir werden nichts riskieren", wird Sportkoordinator Alexander Schneider in einer Aussendung des Klubs zitiert.

"Natürlich war das für mich ein großer Rückschlag. Ich versuche jedoch das Beste daraus zu machen und hoffe, dass ich Anfang des nächsten Jahres wieder auf dem Platz stehen kann", sagt Marte.

2. Liga, 8. Spieltag

Samstagabend tritt Tabellenführer Austria Lustenau bei Schlusslicht Vorwärts Steyr an (20.00 Uhr MESZ). Der Schlager des 8. Spieltags steigt bereits am Freitagabend, wenn Wacker Innsbruck den FC Liefering (18.10 Uhr MESZ) empfängt.

ts

Vergessen, verloren, verzaubert: Lost Grounds des Fußballs