3. Liga

Lotte: Schöner Rahmen für Fernandez-Abschied

Golombek-Nachfolger soll nächste Woche verkündet werden

Lotte: Schöner Rahmen für Fernandez-Abschied

Darf im letzten Spiel nochmal ran: SFL-Keeper Benedikt Fernandez.

Darf im letzten Spiel nochmal ran: SFL-Keeper Benedikt Fernandez. imago

Nach am Samstag 60 Drittliga-Spielen für die Sportfreunde wird der 2013 vom 1. FC Saarbrücken nach Lotte gewechselte Fernandez seine Profi-Karriere verletzungsbedingt beenden. In der aktuellen Spielzeit stand der 33-Jährige bis zum 25. Spieltag im SFL-Tor. Auch Kevin Freiberger, der zu Rot-Weiss Essen wechselt, läuft letztmalig für die Sportfreunde auf.

5000 Fans begleiten den Meisterschafts-Anwärter

Vom bereits gesicherten Klassenerhalt der Gastgeber begünstigt, kann das letzte Saisonspiel gegen den feststehenden Aufsteiger Magdeburg, der noch um die Drittliga-Meisterschaft kämpft, zu einem großen Fußballfest werden. Alleine 5000 Gäste-Anhänger werden erwartet. Außerdem wird das Trikot, in dem Fernandez am Samstag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den 1. FCM aufläuft, für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös dieser Aktion kommt der Bürgerstiftung Lotte zugute.

Sportfreunde Lotte - Vereinsdaten
Sportfreunde Lotte

Gründungsdatum

04.05.1929

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Sportfreunde Lotte - Die letzten Spiele
Alemannia Aachen Aachen (H)
1
:
0
Wuppertaler SV Wuppertal (A)
2
:
0

Die nähere Zukunft auf der SFL-Trainerbank ist noch ungewiss: Dass Andreas Golombek nicht weitermachen wird, ist zwar beschlossene Sache, sein Nachfolger wurde aber noch nicht bekanntgegeben. Dies soll Anfang nächster Woche geschehen.