Transfermeldung

31.07.15 - 14:42
Bestätigt

Lorenzoni verlässt den CFC und geht zu Hessen Kassel

Nicolai Lorenzoni

Nach nur einem halben Jahr wird Nicolai Lorenzoni den Chemnitzer FC wieder verlassen. Wie der Drittligist am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Verteidiger in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst. Lorenzoni, der erst im Winter vom SC Freiburg zum CFC gewechselt war, spielt ab sofort für den Viertligisten KSV Hessen Kassel. Offiziell wird er am Samstag seinen Dienst beim Südwest-Regionalligisten antreten.