eSport

LoL: PENTA-Disqualifikation - TSV 1860 München von Entwicklung "überrascht"

Versäumnisse "finanzieller Verpflichtungen"

LoL: PENTA-Disqualifikation - TSV 1860 München von Entwicklung "überrascht"

Sanktionen gegen PENTA 1860.

Sanktionen gegen PENTA 1860. Prime League

"Mit sofortiger Wirkung" wurde das Team PENTA 1860 von der Strauss Prime League disqualifiziert. Das verkündete der Veranstalter in einer Mitteilung. Als Grund wird ein wiederholtes "Versäumen finanzieller Verpflichtungen" genannt.

Das hat zur Folge, dass das Team aus der anstehenden Relegation zwischen Division eins und zwei ausgeschlossen wird - die bereits bestrittenen Matches werden jeweils für das Gegner-Team gewertet. Für 2023 wird PENTA 1860 "weder einen Slot in der Division 2 erhalten noch die Chancen bekommen, diesen zu verkaufen."

Freuen darf sich TeamOrangeGaming, welches als nächst bestplatziertes Team der diesjährigen Sommer-Relegation der Divisionen 2-3 den Slot bekommt. Ebenfalls keinen Startplatz erhält PENTA 1860 für den Strauss Prime Super Cup.

"Wachstumsmöglichkeiten stark limitiert"

In einer offiziellen Mitteilung versuchte Eigentümer Andreas Schätzke die Versäumnisse zu erklären. Es zeige sich "für uns ein Trend, dass die Wachstumsmöglichkeiten für einen eSport-Klub weiterhin stark limitiert bleiben". Im vergangenen Jahre habe man "sechsstellige Summen" in die Firma geführt, "um die laufenden Kosten zu decken". 

Laut Schätzke könne dieses "schwarze Loch nicht immer just in time bedient" werden, was zu den Versäumnissen geführt haben soll.

TSV 1860: Fortführung der Kooperation "nicht absehbar"

Zu diesem Vorfall hat sich nun auch der TSV 1860 München geäußert, die seit 2019 als Kooperationspartner Mit-Namensgeber des Teams sind. Der Verein stellte in einem Statement auf Facebook klar, dass die "wirtschaftliche und organisatorische Verantwortung" allein bei PENTA "lag und liegt".

Von den Entwicklungen sei der Verein "überrascht". "Ob und in welcher Form die Kooperation unseres Vereins mit PENTA Entertainment fortgeführt werden kann, ist aktuell nicht absehbar", beendet der 3.-Liga-Tabellenführer den Facebook-Post.

Sven Grunwald

Scaling Champions

Die besten Scaling Champions in LoL

alle Videos in der Übersicht