Regionalliga

Lokomotive bindet Krug und Wendschuch

Leipzig: Leistungsträger verlängern

Lokomotive bindet Krug und Wendschuch

Verlängerte seinen Vertrag: Lok Leipzigs Vize-Kapitän Markus Krug.

Verlängerte seinen Vertrag: Lok Leipzigs Vize-Kapitän Markus Krug. Imago

Markus Krug, Innenverteidiger der Blau-Gelben, ist der dienstälteste Spieler in der Mannschaft von Coach Heiko Scholz. Der Vizekapitän verlängerte nun seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 - ebenso wie Mittelfeldspieler Wendschuch. Beide Verträge gelten sowohl für die Oberliga als auch für die Regionalliga. Krug kam 2009 vom Halleschen FC zu den Leipzigern und bestritt bisher 90 Punktspiele für die Sachsen, wobei er ein Tor erzielen konnte. Wendschuch schloss sich vor der vergangenen Saison dem 1. FC Lok an und absolvierte bisher 25 Partien.

Mit den beiden Leistungsträgern gehen die stark abstiegsgefährdeten Leipziger (Platz 15) ins Spiel gegen Carl Zeiss Jena, die den dritten Tabellenplatz innehaben. Die Thüringer konnten zuletzt gegen Babelsberg gewinnen, während Leipzig gegen den gleichen Gegner im Nachholspiel am Mittwoch verlor (0:1).