Premier League
Premier League Spielbericht
16:24 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Villa)
Konsa
Villa

16:43 - 43. Spielminute

Tor 0:1
Watkins

Villa

17:09 - 49. Spielminute

Gelbe Karte (Villa)
Douglas Luiz
Villa

17:17 - 57. Spielminute

Tor 1:1
Salah

Liverpool

17:25 - 65. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Milner
Liverpool

17:26 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Barkley
für Nakamba
Villa

17:28 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
El Ghazi
für Traoré
Villa

17:30 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Thiago
für Wijnaldum
Liverpool

17:33 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Villa)
Targett
Villa

17:34 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Robertson
Liverpool

17:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Mané
für Roberto Firmino
Liverpool

17:42 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Ramsey
für Trezeguet
Villa

17:45 - 85. Spielminute

Gelbe Karte (Villa)
Watkins
Villa

17:49 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Shaqiri
für Kabak
Liverpool

17:51 - 90. + 1 Spielminute

Tor 2:1
Alexander-Arnold

Liverpool

LIV

AST

Premier League

Matchwinner Alexander-Arnold: Liverpools katastrophale Heim-Serie gestoppt

Premier League, 31. Spieltag

Matchwinner Alexander-Arnold: Liverpools katastrophale Heim-Serie gestoppt

Schuss ins Glück: Trent Alexander-Arnold (li.) unmittelbar vor dem 2:1-Siegtreffer.

Schuss ins Glück: Trent Alexander-Arnold (li.) unmittelbar vor dem 2:1-Siegtreffer. imago images

Dass Liverpool mit dem Glück im Bunde sei, davon konnte am Samstag wahrlich nicht die Rede sein. Nach der überraschend deutlichen 1:3-Niederlage im Viertelfinalhinspiel der Champions-League bei Real Madrid waren die Reds in der Liga nun gegen Aston Villa gefordert. Jener Mannschaft, die dem Meister in der Hinrunde eine peinliche 2:7-Niederlage zugefügt hatte.

Wiedergutmachung sollte geleistet werden - und die Reds begannen stark. Liverpool kontrollierte das Spiel, war überlegen und erarbeitete sich gegen defensiv ausgerichtete Villans ein klares Chancenplus. Nur blieben die Möglichkeiten ungenutzt, was sich kurz vor dem Pausenpfiff rächen sollte: McGinn trieb das Leder nach vorne und bediente Watkins, der Alisson aus 15 Metern überwand (43.).

VAR macht Firmino einen Strich durch die Rechnung

Aston Villa glänzte mit enormer Effizienz, hatte es aber auch dem Glück zu verdanken, dass es mit einer Führung in die Halbzeit durfte. Roberto Firmino hatte für die Klopp-Elf nämlich den vermeintlichen Ausgleich erzielt, doch dann schaltete sich der VAR ein und kassierte den Treffer nach großem Hickhack und zahlreichen Linien, die auf dem Bildschirm eingeblendet wurden, wegen einer Abseitsposition von Diogo Jota in der Torentstehung wieder ein - mit dem bloßen Auge war das Abseits nicht zu erkennen, es war eine Millimeterentscheidung (45.+3).

Salah spekuliert goldrichtig

So mussten die Liverpooler also einem Rückstand hinterherjagen - und zeigten sich nach Wiederanpfiff auf ihrer Jagd erfolgreich: Salah bewies ein glänzendes Näschen, als er bei Martinez' Parade gegen Robertson auf den Abstauber spekulierte. Der Ägypter drückte den Ball aus kurzer Distanz zum vielumjubelten und durchaus verdienten 1:1-Ausgleich in die Maschen - es war zugleich Liverpools erstes Tor aus dem Spiel heraus in Anfield in 2021.

Alexander-Arnold mutiert zum Helden

Kurz darauf wären die Gäste beinahe wieder in Führung gegangen, doch Trezeguet traf nur das Aluminium (63.). So entwickelte sich ein offenes und umkämpftes Spiel, das auf des Messers Schneide stand - beiden Teams wäre der Sieg zuzutrauen gewesen, doch das Pendel schlug letztlich in Richtung Reds um: Nachdem der eingewechselte Thiago aus kurzer Entfernung noch am stark reagierenden Martinez gescheitert war, landete der Ball an der Strafraumgrenze bei Alexander-Arnold, der ihn sich zurechtlegte und anschließend überlegt aus 15 Metern ins lange Eck vollstreckte (90.+1).

Tore und Karten

0:1 Watkins (43')

1:1 Salah (57')

2:1 Alexander-Arnold (90' +1)

FC Liverpool
Liverpool

Alisson - Alexander-Arnold , Phillips, Kabak , Robertson - Wijnaldum , Fabinho, Milner - Salah , Roberto Firmino , Diogo Jota

Aston Villa
Villa

E. Martinez - Cash, Konsa , Mings, Targett - Douglas Luiz , Nakamba , Traoré , McGinn, Trezeguet - Watkins

Schiedsrichter-Team
Paul Tierney

Paul Tierney England

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Der 2:1-Siegtreffer bedeutet nicht nur den Endstand, er dürfte der Klopp-Elf auch frisches Selbstvertrauen für das schwere CL-Rückspiel gegen Real Madrid am Mittwoch (LIVE! ab 21 Uhr bei kicker) gegeben haben.