Premier League
Premier League Spielbericht
16:01 - 2. Spielminute

Tor 1:0
Diogo Jota
Rechtsschuss
Vorbereitung Robertson
Liverpool

16:10 - 11. Spielminute

Gelbe Karte (Southampton)
Bednarek
Southampton

16:31 - 32. Spielminute

Tor 2:0
Diogo Jota
Linksschuss
Vorbereitung Salah
Liverpool

16:36 - 37. Spielminute

Tor 3:0
Thiago
Linksschuss
Liverpool

17:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Redmond
für Bednarek
Southampton

17:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Tella
für Adams
Southampton

17:09 - 52. Spielminute

Tor 4:0
van Dijk
Rechtsschuss
Vorbereitung Alexander-Arnold
Liverpool

17:15 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Oxlade-Chamberlain
für Thiago
Liverpool

17:23 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Milner
für J. Henderson
Liverpool

17:37 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Minamino
für Diogo Jota
Liverpool

17:44 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Walker-Peters
für Perraud
Southampton

LIV

SOU

Premier League

Diogo Jota überragt, Thiago trifft wieder: Liverpool erhöht Druck auf Chelsea

Klarer Heimsieg gegen Southampton

Diogo Jota überragt, Thiago trifft wieder: Liverpool erhöht Druck auf Chelsea

Gegen den FC Southampton gelang dem FC Liverpool ein überzeugender 4:0-Heimerfolg. 

Gegen den FC Southampton gelang dem FC Liverpool ein überzeugender 4:0-Heimerfolg.  AFP via Getty Images

Nach dem 2:0-Sieg gegen den FC Porto wechselte Klopp dabei direkt die halbe Startelf. Minamino, Tsimikas, Matip, Williams, Oxlade-Chamberlain und Morton blieben draußen, Robertson, Alexander-Arnold, Fabinho, Henderson, Diogo Jota und van Dijk kehrten in die Anfangsformation zurück. Saints-Trainer Ralph Hassenhüttl zeigte sich nicht ganz so rotationsfreudig, brachte aber in einem 3-4-3 System immerhin drei neue Akteure im Vergleich zum 1:2 bei Norwich City in die Startelf: Perraud, Lyanco und Broja begannen für Diallo, Walker-Peters und Elyounoussi. 

Portugiesischer Blitzstart

In einer flotten Anfangsphase legten die Reds früh vor und erzielten bereits in der 2. Minute durch Jota die Führung. Nur rund zehn Minuten später legte der Favorit vermeintlich das 2:0 durch Mané nach (13.), der jedoch bei seinem Treffer knapp im Abseits stand. Southampton gelang es grade zu Beginn der Partie zu selten, Druck auf das Mittelfeldzentrum des LFC zu entwickeln, welches die Freiheiten immer wieder zu guten Steilpässen nutzte.

Doppelter Diogo Jota

So kam Salah nach einer guten Viertelstunde zur nächsten Chance der Hausherren (17.). Die Saints taten sich zunächst schwer, vor das Tor von Allison zu kommen, hatten aber durch Broja nach einem Fehler der gegnerischen Defensive eine Topchance auf den Ausgleich (24.). Keine zehn Minuten später war jedoch erneut Jota zur Stelle und sorgte für das verdiente 2:0 für die Hausherren (32.), ehe Thiago in der 38. auch noch das dritte Tor der Reds erzielte. Southampton konnte derweil auch die zweite gute Chancen durch Armstrong kurz vor der Pause nicht nutzen (45.). 

Souveränes Liverpool spielt Führung locker runter

Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild nicht: Die erste gute Chance gehörte Mané, die anschließende Ecke verwertete van Dijk zum 4:0 (52.), während die Gäste im Gegenzug eine Doppelchance durch Armstrong ungenutzt ließen (54.). In der Folge beruhigte sich das Spiel deutlich. Southampton schien sich mit der Niederlage abzufinden, während Liverpool nicht mehr mit der letzten Wucht auf weitere Treffer drängte. In einer dementsprechend highlightarmen letzten halben Stunde blieb eine weitere Chance für Diogo Jota, der seinen Dreierpack knapp verpasste (74.), der einzige Höhepunkt. 

Tore und Karten

1:0 Diogo Jota (2', Rechtsschuss, Robertson)

2:0 Diogo Jota (32', Linksschuss, Salah)

3:0 Thiago (37', Linksschuss)

4:0 van Dijk (52', Rechtsschuss, Alexander-Arnold)

FC Liverpool
Liverpool

Alisson - Alexander-Arnold, Konaté, van Dijk , Robertson - J. Henderson , Fabinho, Thiago - Salah, Diogo Jota , Mané

FC Southampton
Southampton

McCarthy - Bednarek , Lyanco, Salisu - Livramento, Ward-Prowse, Oriol Romeu, Perraud - Broja, Adams , Armstrong

Schiedsrichter-Team
Andre Marriner

Andre Marriner England

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Zuschauer

53.040

Liverpool springt damit vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz, kann mit breiter Brust am kommenden Mittwoch (21.15, LIVE! bei kicker) ins Merseyside-Derby beim Stadtrivalen Everton gehen und hat den Rückstand auf Tabellenführer Chelsea (am Sonntag gegen ManUnited) auf einen Zähler verkürzt.