21:41 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Ajax)
Schuurs
Ajax

22:12 - 55. Spielminute

Gelbe Karte (Ajax)
Blind
Ajax

22:15 - 58. Spielminute

Tor 1:0
C. Jones
Rechtsschuss
Vorbereitung N. Williams
Liverpool

22:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Roberto Firmino
für Diogo Jota
Liverpool

22:26 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
Labyad
für Alvarez
Ajax

22:28 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Wijnaldum
Liverpool

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
Traoré
für David Neres
Ajax

22:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
Huntelaar
für Mazraoui
Ajax

22:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
L. Martinez
für Blind
Ajax

22:49 - 90. + 1 Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
J. Henderson
Liverpool

22:50 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Mané
Liverpool

22:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
R. Williams
für Salah
Liverpool

LIV

AMS

Champions League

Jones nimmt Onanas Geschenk dankend an

Kelleher gibt sein Champions-League-Debüt im Liverpooler Tor

Jones nimmt Onanas Geschenk dankend an

Liverpooler Jubeltraube: Die Reds feiern das 1:0 gegen Ajax Amsterdam.

Liverpooler Jubeltraube: Die Reds feiern das 1:0 gegen Ajax Amsterdam. picture alliance

LFC-Coach Jürgen Klopp änderte seine Startelf nach dem 1:1 bei Brighton auf fünf Positionen: Im Tor ersetzte Kelleher Alisson und kam zu seinem CL-Debüt, in der Innenverteidigung spielte Matip anstelle von Phillips, im Mittelfeld nahmen Henderson und Jones die Plätze von Milner und Minamino ein, und im Angriff erhielt Mané den Vorzug vor Roberto Firmino.

Ajax-Trainer Erik ten Hag setzte - wie beim vorangegangenen 5:0 beim FC Emmen - auf den ehemaligen Bremer Klaassen. Der frühere Schalker Huntelaar saß zunächst auf der Bank.

Spielersteckbrief Onana
Onana

Onana André

Spielersteckbrief C. Jones
C. Jones

Jones Curtis

Spielersteckbrief Kelleher
Kelleher

Kelleher Caoimhin

Jones trifft in der Anfangsphase den Pfosten

Liverpool begann druckvoll und verlagerte das Spiel in den ersten Minuten prompt in die Amsterdamer Hälfte. Nach weniger als 120 Sekunden scheiterte Jones mit einem Distanzschuss an Ajax-Torwart Onana - wenig später schlenzte der Liverpooler Youngster den Ball aus der zweiten Reihe an den Pfosten (6.).

Es war eine ansprechende Anfangsphase der Reds, eine aber, nach der sich Liverpool zusehends schwer tat, Torchancen zu kreieren. Ajax fand nach und nach ins Spiel, Antony verzog bei einem ersten Amsterdamer Abschluss (19.), kurz darauf verpasste Klaassen eine Flanke um Zentimeter (22.), dann fand Mazraoui aus dem Rückraum seinen Meister in Kelleher (32.). Bis zur Pause hatten sich die Gäste aus den Niederlanden ein deutliches Plus in Sachen Ballbesitz erarbeitet (61 Prozent), kurz vor der Halbzeit waren sie aber mit Fortuna im Bunde: Nach einem Steilpass von Wijnaldum wollte Mané durchbrechen, Schuurs brachte ihn zu Fall und konnte sich glücklich schätzen, von Schiedsrichter Tobias Stieler nur Gelb zu sehen (42.).

Gruppe D, 5. Spieltag

Die Partie nimmt Fahrt auf

Nach Wiederbeginn nahm das Spiel Fahrt auf, ausgehend von einem Klaassen-Kopfball aus fünf Metern - eine Chance, die sehr vielversprechend war und durchaus die Führung hätte bedeuten können (50.). Kurz darauf behinderte Salah Williams bei einem Schuss aus aussichtsreicher Position (52.), dann traf David Neres - wiederum auf der anderen Seite - den Außenpfosten (57.).

Es war die unterhaltsamste Phase des Spiels - samt des Liverpooler Führungstreffers: Bei einer Williams-Flanke verschätzte sich Onana deutlich, Jones traf aus spitzem Winkel ins verwaiste Tor (58.). Klopps Elf war nun obenauf, wenig später hatte Salah gar das 2:0 auf dem Fuß (62.), scheiterte aber ebenso an Onana wie der eingewechselte Roberto Firmino in der Schlussphase (83.).

Tore und Karten

1:0 C. Jones (58', Rechtsschuss, N. Williams)

FC Liverpool
Liverpool

Kelleher - N. Williams , Matip , Fabinho , Robertson - C. Jones , J. Henderson , Wijnaldum - Salah , Diogo Jota , Mané

Ajax Amsterdam
Ajax

Onana - Mazraoui , Schuurs , Blind , Tagliafico - Alvarez , Gravenberch , Klaassen - Antony , Tadic , David Neres

Schiedsrichter-Team
Tobias Stieler

Tobias Stieler Hamburg

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Das hätte sich beinahe gerächt, doch Huntelaar fand bei der letzten Ajax-Chance seinen Meister in Debütant Kelleher (88.). So blieb es beim Liverpooler 1:0, durch das der LFC bereits vor dem letzten Spiel als Gruppensieger feststeht.

Haaland ist "Golden Boy" 2020: Das sind seine Vorgänger