2. Bundesliga

Lilien leihen Exslager aus - Kempe-Transfer fix

Darmstadt: Duo für die Mission Klassenerhalt

Lilien leihen Exslager aus - Kempe-Transfer fix

Tobias Kempe

Neue Herausforderung: Tobias Kempe bleibt in der 2. Liga und läuft künftig für Darmstadt auf. imago

Was sich bereits in den vergangenen Tagen angebahnt hatte, wurde am Dienstagmorgen offiziell: Dresdens Tobias Kempe wechselt mit sofortiger Wirkung zu den "Lilien" und erhält einen Zweijahresvertrag. Der offensive Außenbahnspieler kam in der abgelaufenen Abstiegssaison bei Dynamo auf 22 Einsätze und erzielte vier Tore. Durch den Gang in die 3. Liga wurde der 24-Jährige vertragslos, sodass der Sensations-Aufsteiger SVD zuschlug. "Ich freue mich auf die Aufgabe in Darmstadt und die riesige Euphorie, die hier rund um den Verein nach dem Aufstieg herrscht. Gerne möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir unsere Ziele erreichen werden", so der Neuzugang.

Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm einen sehr guten Griff landen konnten.

SVD-Coach Dirk Schuster über Tobias Kempe
Spielersteckbrief Kempe
Kempe

Kempe Tobias

Spielersteckbrief Exslager
Exslager

Exslager Maurice

Fix ist bereits seit Montag das Leihgeschäft um Maurice Exslager. Der 23-Jährige wird für ein Jahr vom Bundesliga-Aufsteiger 1. Köln ausgeliehen. "Maurice ist ein richtig guter Stürmer, der die Qualität in unserem Kader weiter erhöhen wird", zeigt sich Darmstadts Coach Dirk Schuster auf der vereinseigenen Website zufrieden. "Er ist ein junger Spieler, der für sein Alter schon über viel Zweitligaerfahrung verfügt." Die Offensivkraft hat beim FC noch einen Vertrag bis 2016 und kam in der abgelaufenen Spielzeit nicht über die Jokerrolle hinaus.

Indes empfahl sich in Darmstadts erstem Test gegen Achtligist SV Traisa (11:0) ein Youngster: Fulbert Amouzouvi (18) aus der U 19 traf dreimal. Im Gegensatz zu Timon Fröhlich (18, Abwehr), Marco Komenda (17, Abwehr, Mittelfeld) und Sadra Sememy (18, Tor) erhielt Amouzouvi noch keinen Profivertrag. Der Spielgestalter weist bei viel Talent noch Rückstand in Sachen Zweikampf und Robustheit auf. Er soll in Zukunft im Idealfall wie Fröhlich, Komenda und Seremy mittelfristig den Kader verstärken.