Ligue 2

Ligue 2 Transferticker

25.08.20 - 11:04
Bestätigt

Vierjahresvertrag: Lacroix wechselt zum VfL Wolfsburg

Maxence Lacroix

Maxence Lacroix spielt in der kommenden Woche für den VfL Wolfsburg. Der Innenverteidiger kommt vom französischen Zweitligisten FC Sochaux-Montbéliard zu den Niedersachsen. Bei den Wölfen erhält er einen Vierjahresvertrag.

20.08.20 - 21:10
In Verhandlung

Wolfsburg mit Lacroix ziemlich weit

Maxence Lacroix

Nach "Sky"-Informationen steht der VfL Wolfsburg kurz vor der Verpflichtung von Maxence Lacroix vom FC Sochaux aus der 2. Liga Frankreichs. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger und Junioren-Nationalspieler soll demnach rund fünf Millionen Euro plus Bonuszahlungen kosten und einen Vertrag bei den Wolfsburgern bis Ende Juni 2024 erhalten. Details seien noch zu klären, um den Transfer über die Bühne zu bringen.

16.08.20 - 09:55
Im Gespräch

Wolfsburg hat Lacroix im Fokus

Maxence Lacroix

Der VfL Wolfsburg zeigt Interesse am französischen Abwehrspieler Maxence Lacroix. Der 20-jährige Innenverteidiger und Junioren-Nationalspieler steht aktuell bei Zweitligist FC Sochaux unter Vertrag.

09.07.18 - 14:41
Bestätigt

Ristl kommt aus Sochaux nach Aalen

Mart Ristl

Nach einem Jahr in Sochaux kehrt Mittelfeldspieler Martl Ristl nach Deutschland zurück. Der 22-Jährige, der beim VfB Stuttgart ausgebildet wurde und dort auch seine ersten Schritt als Profi machte, wechselt vom französischen Zweitligisten FC Sochaux zum VfR Aalen, bei der er einen Zweijahresvertrag erhält. "Mart kann im Mittelfeld variabel eingesetzt werden, bringt eine gute Mentalität mit und kann trotz seines jungen Alters schon auf höherklassige Erfahrung zurück blicken. Damit passt er hervorragend in unser Anforderungsprofil", sagte VfR-Coach Argirios Giannikis über den Neuzugang.

26.06.18 - 19:04
Bestätigt

Basel holt Kalulu für den Sturm

Aldo Kalulu

Der FC Basel hat den bei Olympique Lyon ausgebildeten Stürmer Aldo Kalulu geholt und bis 2021 vertraglich gebunden. Der 1,69 Meter kleine Angreifer spielte für OL drei Mal in der Champions League, zuletzt auf Leihbasis für Stade Rennes und den FC Sochaux. Für den Zweitligisten markierte er in 31 Einsätzen elf Tore.

31.08.17 - 11:34
Im Gespräch

Onguené: Le Havre, Sochaux und Salzburg interessiert

Jerome Onguené

Jerome Onguené kam beim VfB Stuttgart bisher noch überhaupt nicht zum Zug, dem Innenverteidiger fehlt noch ein gutes Stück zur Bundesligareife. Deshalb soll der 19-Jährige ausgeliehen werden, damit er Spielpraxis sammeln kann. Neben Onguenés Heimatklub FC Sochaux und dem AC Le Havre soll nun auch der österreichische Serienmeister RB Salzburg sein Interesse an einer Leihe bekundet haben.

30.08.17 - 16:25
Bestätigt

Ristl verlässt den VfB

Mart Ristl verlässt den VfB Stuttgart. Der 21-Jährige wechselt in die zweite französische Liga, in der er künftig für den FC Sochaux-Montbeliard auflaufen wird.

12.06.17 - 11:11
Bestätigt

Fix: Konaté unterschreibt in Leipzig

Ibrahima Konaté

Vergangene Woche hatte sich Ibrahima Konaté in Leipzig persönlich einen Eindruck von seinem neuen Umfeld verschafft - am Montag nun vermeldete RB den Wechsel des 18-jährigen Abwehrtalents vom französischen Zweitligisten FC Sochaux als perfekt: Kanoté erhält beim Champions-League-Teilnehmer einen langfristigen Vertrag bis 2022.

11.06.17 - 16:52
In Verhandlung

Leipzig vor Verpflichtung von Abwehrtalent Konaté

Konate, Ibrahima

Nach dem Winter-Transfer von Dayot Upamecano steht RB Leipzig vor der Verpflichtung eines weiteren französischen Abwehrtalents. Der erst 18-jährige Ibrahima Konaté vom Zweitligisten FC Sochaux war bereits vergangene Woche in Leipzig, schaute sich Leistungszentrum, Stadion und die Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Der aktuelle U-17-Auswahlspieler, der in der abgelaufenen Saison zwölf Ligaspiele sowie das erst im Elfmeterschießen verlorene Pokal-Viertelfinale gegen den AS Monaco bestritt, erhält einen langfristigen Vertrag. Der Innenverteidiger soll zunächst an der Seite von Willi Orban, Marvin Compper und Landsmann Upamecano reifen.

02.06.17 - 16:56
Im Gespräch

Zeidler übernimmt FC Sochaux

Trainer Peter Zeidler hat beim französischen Zweitligisten Sochaux einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Beim FC Sion wurde der 54-Jährige nach acht Monaten im Amt Ende April freigestellt. Zuvor war der Schwabe Coach bei Red Bull Salzburg gewesen, und davor jahrelang Co-Trainer von Ralf Rangnick in Hoffenheim.