Ligue 1

Ligue 1 Transferticker

23.02. - 13:50
Im Gespräch

Sampaoli verkündet Abschied aus Belo Horizonte - und geht wohl zu OM

Jorge Sampaoli wird Atletico Mineiro nach rund einem Jahr wieder verlassen. "Der brasilianische Fußball hat unendlich viele Talente und ließ mich die Schönheit des Spiels wiederentdecken, was mich für immer prägen wird", schrieb der 60-jährige Trainer in einem unter anderem in der brasilianischen Zeitung "O Globo" am Montagabend (Ortszeit) veröffentlichten Brief. "Das Ende ist gekommen. Am Donnerstag wird das letzte Spiel sein." Medienberichten zufolge soll sich der frühere argentinische Nationaltrainer bereits mit Olympique Marseille einig sein und dort Nachfolger von Andé Villas-Boas werden.

02.02. - 16:51
Im Gespräch

Offiziell: Villas-Boas nicht mehr Marseille-Trainer

André Villas-Boas

André Villas-Boas ist nicht mehr Trainer von Olympique Marseille. Der Klub nahm den Rücktritt des 43-Jährigen an, der diesen überraschend am Dienstag eingereichet hatte. Hintergrund: OM hatte mit Olivier Ntcham einen Spieler verpflichtet, den der Portugiese ausdrücklich nicht in der Mannschaft haben wollte.

02.02. - 13:46
Im Gespräch

Villas-Boas will Marseille sofort verlassen

André Villas-Boas

Erst vor wenigen Tagen hatte André Villas-Boas durchblicken lassen, Olympique Marseille im Sommer verlassen zu wollen. Nun könnte es sogar noch schneller gehen: Französischen Medienberichten zufolge will der 43-Jährige sofort zurücktreten. Hintergrund ist die Verpflichtung von Olivier Ntcham gegen den Willen des Coaches.

01.02. - 17:58
Bestätigt

Hertha macht Radonjic-Leihe offiziell

Nemanja Radonjic

Hertha BSC hat die Verpflichtung von Nemanja Radonjic (24) offiziell gemacht. Der Serbe wird von Olympique Marseille zunächst bis Saisonende ausgeliehen, kann dann aber fest verpflichtet werden. Nach kicker-Information beläuft sich die Kaufoption bei zwölf Millionen Euro. Der Flügelspieler wird die Rückennummer 24 tragen.

01.02. - 08:45
Medizincheck

Radonjic ist Herthas Lösung für die Flügel

Nemanja Radonjic

Nicht Milot Rashica, nicht Jovane Cabral. Hertha BSC steht nach kicker-Informationen vor der Verpflichtung von Nemanja Radonjic (24) von Olympique Marseille. Der Serbe soll mit einer Kaufoption (zwölf Millionen Euro) ausgeliehen werden.

28.01. - 16:15
Bestätigt

Juventus verpflichtet Aké

Marley Aké

Juventus Turin hat die Verpflichtung von Marley Aké (20) offiziell gemacht. Der französische Flügelstürmer kommt von Olympique Marseille, soll aber zunächst dem U-23-Kader der Alten Dame angehören.

26.01. - 18:45
Bestätigt

Verstärkung für das Zentrum: Villans holen Sanson

Morgan Sanson

Morgan Sanson wird künftig in der Premier League auflaufen. Der 26-Jährige wechselt aus der Ligue 1 von Olympique Marseille zu Aston Villa. Bei Marseille kam der zentrale Mittelfeldspieler in dieser Saison in allen Champions-League-Spielen zum Einsatz und war Stammspieler. Beim Tabellenachten der Premier League unterschrieb Sanson einen Vertrag bis 2025.

26.01. - 09:02
Medizincheck

Marseille-Talent auf dem Sprung zu Juventus

Marley Aké

Juventus Turin steht kurz vor der Verpflichtung von Offensivtalent Marley Aké (20). Der französische U-19-Nationalspieler soll von Olympique Marseille kommen, offenbar im Tausch mit dem italienischen U-20-Nationalspieler Franco Tongya (18) aus Juves U 23. Aké kommt bislang auf 26 Profieinsätze für Marseille, soll bei Juve aber zunächst in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden.

23.01. - 15:39
In Verhandlung

Aris Saloniki mit Marseilles Mitroglou einig

Kostas Mitroglou

Der griechische Erstligist Aris Saloniki steht vor einer namhaften Neuverpflichtung. Der Tabellenvierte der griechischen Superleague ist sich mit Kostas Mitroglou einig. Der am Niederrhein aufgewachsene 32-jährige Stürmer soll seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag bei Olympique Marseille auflösen und dann zu den Nordgriechen wechseln. Mitroglou kickte zudem in seiner Laufbahn auch für Fulham und Benfica. Auch Ausleihen an Galatasaray und PSV komplettieren seine Vita, in der die wohl beste Zeit in der griechischen Superleague für Olympiakos war (110 Spiele, 57 Tore).

22.01. - 08:46
Bestätigt

Milik wechselt von Neapel nach Marseille

Arkadiusz Milik

Weil er bei der SSC Neapel ohne Einsätze blieb, wechselt Arkadiusz Milik (26) in die Ligue 1 zu Olympique Marseille. Die Südfranzosen leihen den polnischen Stürmer zunächst für anderthalb Jahre aus und besitzen anschließend eine Kaufpflicht.