Ligue 1 Transferticker

29.07.19 - 16:38
Bestätigt

Skhiri unterschreibt bis 2023 in Köln

Der 1. FC Köln hat nun den Transfer von Ellyes Skhiri perfekt gemacht. Der tunesische Nationalspieler vom französischen Erstligisten HSC Montpellier unterschrieb am Montag einen Vertrag bis 30. Juni 2023. Die Ablöse für den 24-jährigen, defensiven Mittelfeldspieler beläuft sich nach kicker-Informationen auf sechs Millionen Euro.

28.07.19 - 13:39
Medizincheck

Sechs Millionen Euro: Skhiri kommt am Montag zum 1. FC Köln

Kölns Geschäftsführer Armin Veh hat den Wechsel des tunesischen Nationalspielers Ellyes Skhiri von HSC Montpellier zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln quasi bestätigt. Der 24-Jährige wird am Montag zum Medizincheck erwartet. Gleichzeitig erklärte Veh: "Wir haben uns ein bisschen über unserem Budget bewegt. Statt zehn Millionen haben wir jetzt 13 Millionen ausgegeben." Deshalb sei für die gesuchte Position in der Innenverteidigung allenfalls ein Leihspieler möglich. Da Kingsley Ehizibue (PEC Zwolle) drei Millionen Euro kostete und Birger Verstraete (KAA Gent) vier, müsste Skhiri demnach sechs Millionen teuer sein.

22.07.19 - 10:23
Im Gespräch

Skhiri soll am Dienstag beim FC unterschreiben

Der 1. FC Köln erwartet am morgigen Dienstag Ellyes Skhiri (25) zum Medizincheck und zur Vertragsunterschrift in der Domstadt. Rund sechs Millionen Euro überweist der Aufsteiger für den defensiven Mittelfeldspieler und tunesischen Nationalspieler von Montpellier HSC.

18.07.19 - 07:48
Im Gespräch

Skhiri: Kölns kalkuliertes Risiko

Der Tunesier Ellyes Skhiri (24) steht beim 1. FC Köln hoch im Kurs, jedenfalls berichtete das zuletzt der "Express". Die Ablöse für den defensiven Mittelfeldspieler, der mit Tunesien beim Afrika-Cup Vierter wurde und dessen Vertrag in Montpellier nur noch ein Jahr Laufzeit aufweist, dürfte bei rund vier Millionen Euro liegen - für den FC wäre das ein "kalkuliertes Risiko".

09.08.18 - 18:17
Bestätigt

Wagner bekommt Wunschspieler

Hudderdsfield Town hat den belgischen U-21-Nationalspieler Isaac Mbenza von Montpellier ausgeliehen. Die Terriers sicherten sich eine Kaufoption für den 23-Jährigen. "Er ist sehr schnell auf und spielt direkt", nennt Huddersfields Coach David Wagner die Vorzüge vom Neuzugang: "Er ist genau das, wonach wir gesucht haben."

06.08.18 - 16:32
Bestätigt

Wechsel perfekt: Roussillon kommt nach Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat den Transfer von Jerome Roussillon bestätigt. Der Linksverteidiger kommt von Montpellier HSC und erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2022.

05.08.18 - 13:13
Medizincheck

Wolfsburg schließt die Linksverteidiger-Lücke

Auf der Suche nach einem neuen Außenverteidiger ist der VfL Wolfsburg fündig geworden: Jerome Roussillon. Der Linksverteidiger von Frankreichs HSC Montpellier steht unmittelbar vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Nach kicker-Informationen absolviert der 25-Jährige an diesem Montag den obligatorischen Medizincheck bei den Niedersachsen.

30.05.18 - 18:06
Bestätigt

Fix: Mukiele unterschreibt bei RB bis 2023

RB Leipzig hat sich mit Nordi Mukiele verstärkt. Der 20-Jährige kommt vom französischen Erstligisten HSC Montpellier und ist Leipzigs erster Neuzugang für die Saison 2018/19. Mukiele unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis Mitte 2023. "Wir verfolgen Nordi Mukiele seit über einem Jahr und freuen uns, dass wir mit ihm eines der Top-Talente Europas auf seiner Position - trotz namhafter Konkurrenz - für uns gewinnen konnten", meint Sportdirektor Ralf Rangnick.

30.05.18 - 11:11
Medizincheck

Mukiele reist zum Medizincheck nach Leipzig

RB Leipzig und Nordi Mukiele stehen ganz kurz vor der Einigung. Der 20-jährige Franzose wird nach kicker-Informationen heute in Leipzig erwartet, um letzte Vertragsdetails zu klären und den Medizincheck zu absolvieren. In Montpellier wurde Mukiele als Rechtsverteidiger eingesetzt, bei RB ist er aber als Innenverteidiger eingeplant - er wird somit nach Ibrahima Konate und Dayot Upamecano das dritte französische Talent in der zentralen Defensive sein. Dem Vernehmen nach ist Mukiele den Sachsen etwa 16 Millionen Euro Ablöse wert. Bereits im Winter hatte sich Leipzig um Mukiele bemüht, doch die Verhandlungen waren damals noch gescheitert.

23.05.18 - 10:31
In Verhandlung

Leipzig vor Verpflichtung von Mukiele

RB Leipzig ist auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden. Vom französischen Erstligisten Montpellier HSC soll Nordi Mukiele in die Bundesliga kommen. Bereits im Winter hatten sich die Sachsen um den 20-Jährigen bemüht, doch die Verhandlungen waren damals noch gescheitert. Im zweiten Anlauf kam es nun nach kicker-Informationen zu einem Durchbruch, RBL ist sich mit Spieler wie Verein weitestgehend einig. Ganz billig wird der Franzose indes nicht: Rund 16 Millionen Euro wird Leipzig nach Frankreich überweisen müssen.