La Liga Transferticker

11.09. - 21:45
kein Status

Celades folgt auf Marcelino

Nach der Trennung von Marcelino hat der FC Valencia nun seinen neuen Trainer vorgestellt. Wie erwartet übernimmt Albert Celades die Fledermäuse. Der 43-jährige ehemalige Nationalspieler unterschrieb bis Juni 2021.

11.09. - 16:24
kein Status

Valencia trennt sich von Trainer Marcelino

Der FC Valencia wechselt kurz vor dem Start der Champions-League-Gruppenphase den Trainer: Wie der amtierende Pokalsieger am Mittwoch mitteilte, ist Marcelino (54) nach gut zwei Jahren nicht mehr im Amt - Medienberichten zufolge hatte es Meinungsverschiedenheiten zwischen ihm und den Klubbossen gegeben. Nachfolger soll Albert Celades (43) werden, der bis Sommer 2018 Spaniens U 21 trainierte und der schon am Samstag im Auswärtsspiel beim FC Barcelona erstmals auf der Bank sitzen könnte. Valencia ist mit vier Punkten aus drei Spielen in die neue Saison gestartet.

02.09. - 14:38
Medizincheck

Thierry Correia auf dem Sprung zu Valencia

Thierry Correia befindet sich bereits in Valencia, um dort den Medizincheck zu absolvieren. "Los Che" sind sich mit Sporting Lissabon einig geworden, der 20-jährige Abwehrspieler soll rund 15 Millionen Euro kosten.

13.08. - 11:38
Medizincheck

Wechsel von Rodrigo zu Atletico wird konkret

Laut spanischen Medienberichten wird der Transfer von Offensivmann Rodrigo vom FC Valencia zu Atletico Madrid in Kürze konkret. Wie die Marca berichtet, hat der Stürmer sein bisheriges Team bereits verlassen und wird am Nachmittag in die Hauptstadt reisen, um dort den Medizincheck zu absolvieren. Im Gespräch sind 60 Millionen Euro Ablöse für Rodrigo.

12.08. - 15:39
Im Gespräch

60-Millionen-Paket? Atletico denkt über Rodrigo Moreno nach

Eigentlich will Atletico Madrid ja James von Real Madrid verpflichten, doch mit dem Stadtrivalen kommt man in den Verhandlungen nicht weiter. Eine neue Option für die Colchoneros: Rodrigo Moreno vom FC Valencia. Allerdings haben "Los Che" in der Vergangenheit klargemacht, den brasilianischen Angreifer nur für eine Ablöse ab 60 Millionen Euro gehen zu lassen.

26.07. - 09:23
Im Gespräch

Neue Gerüchte um Wechselkandidat Khedira

Die Gerüchte um Sami Khedira (32) halten an: Der verletzungsanfällige Weltmeister von 2014 gilt bei Juventus Turin wie Blaise Matuidi (32) als Wechselkandidat, mit Aaron Ramsey (28) und Adrien Rabiot (24) kamen jüngere Mittelfeldkonkurrenten mit großen Gehältern. Doch wohin könnte es Khedira (Vertrag bis 2021) ziehen? Es gab schon USA- und Türkei-Spekulationen, jetzt meldet "Sky Italia" auch von einem Interesse aus Florenz und Valencia.

14.07. - 14:08
Bestätigt

Mit 140-Millionen-Klausel: Valencia schnappt sich Maxi Gomez

Der FC Valencia hat die Verpflichtung von Maxi Gomez (22) perfekt gemacht. Der uruguayische Nationalstürmer, um den auch West Ham United buhlte, kommt von Celta Vigo und erhält einen Vertrag bis 2024, der nach Klubangaben eine Ausstiegsklausel in Höhe von 140 Millionen Euro enthält. Bei der Ablösesumme war zuletzt von rund 40 Millionen Euro die Rede.

10.07. - 17:09
In Verhandlung

Maxi Gomez steht vor Wechsel zum FC Valencia

Angreifer Maxi Gomez (22) steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Valencia - und damit nicht vor einem Transfer zu West Ham United: Der Uruguayer galt als potenzieller Nachfolger für den nach China abgewanderten Marko Arnautovic, wird nun aber nach Informationen der "Marca" bei Ligakonkurrent Valencia landen. Noch am Mittwoch soll er nach Valencia reisen, um die medizinischen Tests zu absolvieren und anschließend einen Fünfjahresvertrag zu unterschreiben. Bei Celta steht der Stürmer eigentlich noch bis 2022 unter Vertrag, weswegen eine Ablöse von 40 Millionen Euro im Raum steht.

10.07. - 10:33
In Verhandlung

Murillo steht vor Wechsel zu Sampdoria

Der italienische Transfer-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, dass Defensivspezialist Jeison Murillo kurz vor einem Wechsel zu Sampdoria Genua steht. Der kolumbianische Innenverteidiger war in der vergangenen Halbserie vom FC Valencia an den FC Barcelona ausgeliehen gewesen, kam dort allerdings nur zweimal in der Liga zum Zug (112 Einsatzminuten). Nun steht eine Leihe mit Kaufverpflichtung im Raum, 14 Millionen Euro werden dabei aufgerufen.

08.07. - 15:36
In Verhandlung

Arnautovic-Nachfolger: West Ham hat Maxi Gomez im Visier

Marko Arnautovic hat West Ham United Richtung China verlassen, Wunschkandidat für die Nachfolge des Österreichers ist Maxi Gomez. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sind die Hammers bereit, die festgeschriebene Ablösesumme von 50 Millionen Euro an Celta Vigo zu überweisen. Das Problem für die Londoner: Auch der FC Valencia, der im Gegensatz zu West Ham mit dem Pfund "Champions League" wuchern kann, bemüht sich intensiv um den 22-jährigen Mittelstürmer aus Uruguay.