La Liga Transferticker

11.02. - 09:21
Im Gespräch

Barça buhlt um Willian José

Willian Jose

Viel wird spekuliert über einen möglichen nachträglichen Transfer des FC Barcelona. Laut "Marca" ist Real Sociedads Willian José der Favorit der Katalanen, allerdings beträgt seine Ausstiegsklausel 70 Millionen Euro und die Basken wollen davon auch nicht groß abweichen. Im Gespräch sind außerdem Lucas Perez (Alaves), Luis Suarez (Saragossa), Angel (Getafe) und Loren Moron (Betis). Sollte Ousmane Dembelé, der am Dienstag operiert wird, mehr als fünf Monate ausfallen, wäre ein nachträglicher Wechsel wohl möglich, der Neuzugang muss aber ein Spieler aus Spanien sein.

24.01. - 17:16
In Verhandlung

Ex-BVB-Profi Januzaj "in Kontakt" mit der Roma

Januzaj, Adnan

Spielt Adnan Januzaj (24) bald in Italien? Der einstige Manchester-United-, BVB- und Sunderland-Profi, der seit 2017 bei Real Sociedad in Spanien spielt, steht seinem Berater zufolge "in Kontakt" mit der AS Rom. Dort soll der Belgier helfen, die Lücke zu füllen, die Nicolo Zaniolo mit seinem Kreuzbandriss hinterlassen hat. "Wir hoffen, dass wir in den kommenden Tagen alles fix machen können", so Berater Dirk de Vriese gegenüber "laroma24.it". Offen ist anscheinend noch, ob die Roma Januzaj mit Kaufoption ausleiht oder gleich fest verpflichtet.

23.01. - 09:09
Im Gespräch

Landet Willian José bei den Spurs?

Willian José

Auch wenn José Mourinho nach dem 2:1-Sieg gegen Norwich "aus Respekt" nicht über das Thema sprechen wollte: Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sind die Tottenham Hotspur der Grund, warum Angreifer Willian José (28) beim jüngsten Pokalspiel seines Arbeitgebers Real Sociedad im Aufgebot fehlte. Nach Angaben des La-Liga-Klubs bleibe der Brasilianer außen vor, "bis seine Situation geklärt ist". Die Spurs suchen einen Vertreter für Torjäger Harry Kane, der mit seiner Oberschenkel-OP womöglich die restliche Saison verpasst. Mit acht Toren in 20 Spielen ist Willian José in dieser Saison bester Torschütze bei Real Sociedad. 2018/19 hatte er in 31 Einsätzen elfmal getroffen.

03.01. - 19:18
Im Gespräch

Real Sociedad verlängert mit Alguacil

Alguacil Barrenetxea, Imanol

Real Sociedad hat den Vertrag mit Trainer Imanol Alguacil bis 2021 verlängert. Der Klub aus San Sebastian belegt aktuell Tabellenplatz fünf in La Liga. Alguacil zeigte sich "sehr zufrieden" mit der Entscheidung des Klubs, "weil die Dinge gut laufen". Die Bilanz des Trainers bei "La Real": 23 Siege, 14 Unentschieden, 14 Niederlagen.

31.08.19 - 10:47
Bestätigt

Monreal verlässt Arsenal nach sechseinhalb Jahren

Monreal, Nacho

Der FC Arsenal hat Nacho Monreal (33) an Real Sociedad verkauft. Der spanische Linksverteidiger, im Januar 2013 aus Malaga nach London gewechselt, erhält bei den Basken einen Zweijahresvertrag. Auf Monreals Position hatte Arsenal in diesem Sommer Celtic-Talent Kieran Tierney für fast 30 Millionen Euro verpflichtet. Für den 22-maligen Nationalspieler endet damit eine Ära bei Arsenal: Für die Gunners war Monreal 251 Mal zum Einsatz gekommen (zehn Tore, 20 Vorlagen).

23.08.19 - 20:38
In Verhandlung

Auch wegen der Frau: Monreal vor Unterschrift in San Sebastián

Monreal, Nacho

Der Vertrag von Nacho Monreal beim FC Arsenal wird im kommenden Sommer auslaufen, dann ist der 33-Jährige vertragslos. Jetzt ist Real Sociedad am Abwehrspieler dran. Für ihn die Gelegenheit, nach Spanien zurückzukehren. San Sebastian eignet sich auch deswegen bestens, da Monreals Frau von dort kommt.

06.07.19 - 19:00
Bestätigt

Milan holt Linksverteidiger Theo

Theo

Die offizielle Bestätigung der AC Mailand hat bis zuletzt noch gefehlt, doch auf der Website des italienischen Ligaverbands wird der Wechsel bereits als offiziell geführt: Theo Hernandez, Bruder von Bayern-Neuzugang Lucas Hernandez, wechselt von Real Madrid zu den Rossoneri. Für den 21-Jährigen, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Real Sociedad spielte, überweist Milan übereinstimmenden Medienberichten zufolge rund 20 Millionen Euro nach Madrid. Theo, der zwischenzeitlich auch mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht worden war, unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Inzwischen haben auch beide Klubs den Deal offiziell gemacht.

05.07.19 - 16:10
Bestätigt

Leverkusen wird es nicht: Ödegaard geht zu Real Sociedad

Ödegaard, Martin

Bayer 04 Leverkuen hat Interesse an einer Ausleihe von Real-Spieler Martin Ödegaard gezeigt, doch am Ende geht die Werkself leer aus. Stattdessen kehrt der 20-jährige Mittelfeldmann nach den beiden Leihen zum SC Heerenveen sowie zu Vitesse Arnheimin in die spanische La Liga zurück - und heuert für zwei Jahre auf Leihbasis bei Real Sociedad San Sebastian an. Die Königlichen halten demzufolge weiter an Ödegaard fest, wollen ihn unter keinen Umständen komplett abgeben.

28.06.19 - 14:54
In Verhandlung

Real-Linksverteidiger Theo auf dem Sprung zu Milan

Theo

Real Madrid hat in diesem Sommer schon kräftig eingekauft (u.a. Eden Hazard und Luka Jovic), nun sollen ein paar Verkäufe die Kassen füllen: Linksverteidiger Theo ist gerade einer der heißesten Kandidaten. Nach Informationen der "Marca" steht der 21-Jährige kurz vor einem Wechsel zum AC Mailand. Am Montag soll er in der Modestadt den Medizincheck absolvieren und anschließend einen Sechsjahresvertrag unterschreiben. Rund 20 Millionen Euro stehen dabei im Raum. In der vergangenen Saison war Theo an Real Sociedad verliehen, wo er 24 Ligaspiele machte (ein Tor, zwei Vorlagen).

27.06.19 - 14:54
In Verhandlung

Ödegaard? Die Entscheidung naht

Ödegaard, Martin

Lässt sich Martin Ödegaard (20) von Real Madrid lieber nach San Sebastian oder für zwei Jahre nach Leverkusen verleihen? Ödegaard, der beide Optionen für attraktiv hält, tendiert wegen der etwas weniger physischen Spielweise leicht zur spanischen Liga, doch Real sähe ihn lieber bei Bayer in der Champions League, anstatt als Widersacher in der Liga. Ob das Offensivtalent kommt, soll sich bis zum Trainingsstart am 1. Juli entscheiden.