Bundesliga

Lewandowski und Real: Gespräche bestätigt

25 Millionen Jahresgehalt: Madrid lockt FCB-Star

Lewandowski und Real: Gespräche bestätigt

Sucht er eine neue Herausforderung in Madrid? FCB-Stürmer Robert Lewandowski.

Sucht er eine neue Herausforderung in Madrid? FCB-Stürmer Robert Lewandowski. imago

Dass Lewandowski in Madrid hohe Wertschätzung genießt, ist kein großes Geheimnis. Spätestens seit dem Champions-League-Halbfinale am 24. April 2013 gegen Borussia Dortmund (4:1), als er in Dortmund den Königlichen gleich vier Tore einschenkte, ist er fast jedem, der es mit Real hält, ein Begriff.

Dass sich die Königlichen aber ernsthaft um den 27-Jährigen bemühen, ist durchaus eine Überraschung. Gegenüber dem Spiegel gab der Bundesliga-Torschützenkönig bekannt, dass es Kontakt mit dem spanischen Rekordmeister gab. "Real Madrid ist vor einigen Wochen auf uns zugekommen, wir haben uns alles angehört und den FC Bayern darüber informiert, dass wir Gespräche mit Madrid geführt haben", bestätigte Lewandowskis Berater Cezary Kucharski gegenüber dem Spiegel die Verhandlungen.

Spielersteckbrief Lewandowski
Lewandowski

Lewandowski Robert

Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Real Madrid - Vereinsdaten
Real Madrid

Gründungsdatum

06.03.1902

Vereinsfarben

Weiß-Blau

Bei den Bayern besitzt Lewandowski noch einen Vertrag bis 2019 und er betont auch, dass er sich in München wohl fühlt. Dennoch scheint er vom Reiz des Neuen nicht abgetan. "Ich bin seit sechs Jahren in Deutschland, habe hier alles gewonnen. Manchmal muss man darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist, etwas Neues zu probieren."

Manchmal muss man darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist, etwas Neues zu probieren.

Robert Lewandowski

Finanziell dürfte sich ein Wechsel sicherlich bezahlt machen, denn laut Spiegel soll dem Polen in Madrid ein geschätztes Jahressalär von 25 Millionen Euro winken - ein Vielfaches seines Bayern-Gehalts. Gut möglich, dass der Gang an die Öffentlichkeit in puncto Real Madrid nur ein Manöver ist, um die Bayern dazu zu bewegen, Lewandowskis Gehalt anzuheben. Denn sicher ist: Die Entscheidung, ob Lewandowski München gen Madrid verlassen darf, liegt einzig und allein bei den Bayern, die schließlich darauf pochen können, dass Lewandowski seinen laufenden Vertrag erfüllt.

Lewandowski spielt seit 2010 in der Bundesliga und erzielte seitdem in 194 Bundesligaspielen für Borussia Dortmund und den FC Bayern 121 Tore. In der abgelaufenen Saison gewann er mit 30 Treffern die kicker-Torjägerkanone. Aktuell befindet er sich mit Polen in der Vorbereitung für die Europameisterschaft in Frankreich, wo er in der Vorrunde auf Nordirland, die Ukraine und Deutschland treffen wird.

drm

Konstanz und Können: Robert Lewandowski