18:23 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Tanaka

Leverkusen

18:28 - 12. Spielminute

Tor 1:1
Freigang

E. Frankfurt

18:41 - 25. Spielminute

Tor 1:2
Pawollek

E. Frankfurt

20:22 - 47. Spielminute

Handelfmeter
Prasnikar
verschossen
E. Frankfurt

19:29 - 54. Spielminute

Gelbe Karte (E. Frankfurt)
Prasnikar
E. Frankfurt

19:43 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Wich
für Wirtz
Leverkusen

19:43 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (E. Frankfurt)
Nüsken
für Prasnikar
E. Frankfurt

19:44 - 69. Spielminute

Tor 2:2
Tanaka

Leverkusen

19:52 - 77. Spielminute

Tor 3:2
Kleinherne
Eigentor
Leverkusen

19:58 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (E. Frankfurt)
Mauron
für Leticia Santos
E. Frankfurt

20:00 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Bücher
für Csiszar
Leverkusen

20:04 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Rackow
für Tanaka
Leverkusen

LEV

FRA

Flyeralarm Frauen-Bundesliga

Nach Prasnikar-Fehlschuss: Leverkusen bezwingt Frankfurt

Frauen-Bundesliga, 16. Spieltag

Nach Prasnikar-Fehlschuss: Leverkusen bezwingt Frankfurt

Doppeltorschützin Mina Tanaka von Bayer Leverkusen lässt sich gegen Eintracht Frankfurt feiern.

Doppeltorschützin Mina Tanaka von Bayer Leverkusen lässt sich gegen Eintracht Frankfurt feiern. imago images

Leverkusen, das zuletzt fünfmal in acht Spielen als Sieger vom Platz ging und nur gegen das Toptrio FC Bayern, Wolfsburg und Hoffenheim nicht punkten konnte, begann selbstbewusst und ging früh nach einer schönen Kombination, die Neuzugang Tanaka mit ihrem ersten Bundesliga-Tor abschloss (7.), in Führung. Doch die Antwort der Frankfurterinnen ließ nicht lange auf sich warten. Reuteler wurde auf links freigespielt, deren gut getimte Flanke Freigang in der Mitte zu ihrem 12. Saisontreffer nutzte. Beinahe hätte die Eintracht-Torjägerin erhöht, nach einer Ecke köpfte sie aber knapp über den Querbalken. Dennoch drehten die Gäste das Spiel, weil Pawollek nach einer Ecke den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Leverkusen hatte etliche Standards, gefährlich wurde das Team von Trainer Achim Feifel aber nicht.

Leverkusen übernahm in Durchgang zwei das Kommando, hatte aber Glück, dass Frankfurts Prasnikar einen Handelfmeter an den Pfosten setzte. Nur kurz später ergab sich für Bayer eine Vierfachchance. Erst rettete die Latte beim Nikolic-Kopfball, dann Frohms zweimal glänzend und Tanakas Versuch wurde von der Linie gekratzt (48.). Bayer hatte im Anschluss viel Ballbesitz, kam gegen aufmerksam verteidigende Frankfurterinnen aber zu keinen weiteren Chancen. Nach dem zehnten Eckball lag der Ball dann aber doch im Netz. Der abgewehrte Eckstoß landete bei Marti, deren leicht abgefälschten Schuss Frohms vor die Füße von Tanaka klatschte. Die japanische Nationalspielerin traf aus kurzer Distanz zum 2:2 (69.). Acht Minuten später drehte Bayer das Spiel! Eine Zeller-Flanke lenkte Kleinherne ins eigene Tor. Nur kurz später verhinderte Frohms bei einem Keller-Schuss die vorzeitige Entscheidung. In der Nachspielzeit hatte Freigang dann die Riesenchance auf das 3:3, doch sie traf freistehend aus kurzer Distanz den Ball nicht.

Frauen-Bundesliga - Highlights by MagentaSport

Tanakas Doppelpack, Prasnikars Fehlschuss: Bayer schlägt Eintracht

alle Videos in der Übersicht
Tore und Karten

1:0 Tanaka (7')

1:1 Freigang (12')

1:2 Pawollek (25')

2:2 Tanaka (69')

3:2 Kleinherne (77', Eigentor)

Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen

Klink - I. Kerschowski, Turanyi, Vinken, Marti - Wirtz , Kögel, Zeller, Csiszar - Tanaka , Nikolic

Eintracht Frankfurt
E. Frankfurt

Frohms - Leticia Santos , Kleinherne , Kirchberger, Küver - Feiersinger, Dunst, Pawollek , Reuteler - Freigang , Prasnikar

Schiedsrichter-Team
Dr. Riem Hussein

Dr. Riem Hussein Bad Harzburg

Spielinfo

Stadion

Ulrich-Haberland-Stadion

Leverkusen untermauert mit dem neunten Saisonsieg Rang fünf, Frankfurt bleibt auf Platz sieben stecken.

nik