Eishockey

"Leistungskurve zeigt nach oben": Mannheim verlängert mit Krämmer

Adler halten über die Saison hinaus am Stürmer fest

"Leistungskurve zeigt nach oben": Mannheim verlängert mit Krämmer

Nicolas Krämmer

Nicolas Krämmer imago images

Der 28-Jährige war 2018 von den Kölner Haien nach Mannheim gewechselt. Zuletzt hatten die Adler bereits den Kontrakt von Nationalspieler Denis Reul bis Sommer 2023 ausgedehnt.

"Nicos Leistungskurve zeigt Jahr für Jahr nach oben", erklärte Jan-Axel Alavaara auf der Internetseite des Vereins. "Er kommt jeden Tag mit der Einstellung in die SAP Arena, sich verbessern zu wollen. Er hat sich mit viel Fleiß körperlich, aber auch mental stark entwickelt, ist sich für keine Arbeit zu schade und gibt auf beiden Seiten des Eises immer alles", so der Sportmanager der Adler.

"In den letzten Jahren hat sich in Mannheim einiges entwickelt. Außerdem fühle ich mich mit meiner jungen Familie hier sehr wohl. Ich hoffe, dass wir in den nächsten Jahren genauso erfolgreich sein werden wie zuletzt", meinte Krämmer, der bislang 116-mal in der DEL auflief und 52 Scorerpunkte sammelte.

nik