Transfermeldung

02.08.20 - 13:45
Bestätigt

Leistner und der 1. FC Köln gehen getrennte Wege

Toni Leistner

Toni Leistner wird den 1. FC Köln nach nur einem halben Jahr wieder verlassen. Der Verteidiger kehrt zunächst damit wieder zum englischen Zweitligisten Queens Park Rangers zurück, bei den Londonern besitzt Leistner noch einen Vertrag bis Juni 2021. Der Innenverteidiger wäre gerne in der Domstadt geblieben, doch beim FC herrscht in der zentralen Defensive kein Bedarf. Wegen seiner hochschwangeren Frau hatte Leistner eine schnelle Entscheidung angestrebt.