3. Liga

Leihe perfekt: Oliver Daedlow kommt zum TSV Havelse

Mittelfeldakteur aus Rostock soll Spielpraxis sammeln

Leihe perfekt: Daedlow kommt zum TSV Havelse

Spielt seit der U 17 in Rostock und wechselt nun für ein Jahr auf Leihbasis zum TSV Havelse: Oliver Daedlow.

Spielt seit der U 17 in Rostock und wechselt nun für ein Jahr auf Leihbasis zum TSV Havelse: Oliver Daedlow. Getty Images

Seit der U 17 ist der Mittelfeldspieler bei den Rostockern aktiv, 2020 erhielt er seinen ersten Profivertrag. "Damit Oli in seiner Entwicklung weiter vorankommt, muss er regelmäßig spielen. Beim TSV Havelse bekommt er die Möglichkeit dazu und wir sind zuversichtlich, dass er dort eine gute Rolle spielen kann und sich in der 3. Liga unter Wettkampfbedingungen beweisen wird", sagte Martin Pieckenhagen, der Vorstand Sport bei Hansa.

Daedlow wechselt von einem Aufsteiger zum nächsten

Mit den Rostockern stieg Daedlow in der abgelaufenen Spielzeit in die 2. Bundesliga auf. Durch die Leihe nach Havelse bleibt er nun der 3. Liga erhalten, der TSV kommt als Aufsteiger aus der Regionalliga Nord. "Ich bin froh, dass wir Oliver überzeugen konnten, zu uns zu kommen. Er ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der Bock auf die Aufgabe 3. Liga hat. Wir werden die nächsten beiden Wochen intensiv nutzen, um ihn bestmöglich zu integrieren", sagte der Havelser Cheftrainer Rüdiger Ziehl.

Für den TSV Havelse beginnt die neue Saison am 24. Juli (14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den  1. FC Saarbrücken.

kon