kicker

Lecce entlässt Beretta

Italien: Tabellen-19. reagiert auf die Pleitensaison

Lecce entlässt Beretta

Mario Beretta

Ausgespielt: Mario Beretta ist nicht mehr länger Trainer von US Lecce. imago

Ab sofort wird Luigi De Canio bei den Apuliern übernehmen. Der 51-Jährige war in der vergangenen Saison beim englischen Verein Queens Park Rangers tätig, in seiner Heimat Italien trainierte er unter anderem den SSC Neapel, Udinese Calcio, Genua, Reggina und Siena.

Nur 23 Punkte hat Lecce nach 27 Spieltagen gesammelt - zu wenig für die Vereinsspitze, zumal vor dem 0:0 am Sonntag vier Spiele in Folge verloren gingen. Schlusslicht Reggina Calcio liegt vier Zähler zurück. Vom Tabellen-16. FC Bologna trennen Lecce drei Punkte. Aktuell müssten diese drei Teams den Gang in die Serie B antreten.