kicker

League of Legends: LEC startet in neue Saison

Neue EU-Saison in League of Legends beginnt

League of Legends: LEC startet in neue Saison

Bald ist es wieder soweit.

Bald ist es wieder soweit. Riot Games

Die League of Legends European Championship, kurz LEC, findet bereits seit 2013 statt und verspricht auch dieses Jahr wieder hervorragende Turniere. Unter anderem erwartet euch zum Auftakt ein spannendes Match zwischen G2 Esports und den Mad Lions.

LEC Saison 2021 mit bekannten Castern

Jede Liveübertragung steht und fällt mit guten Moderatoren, das gilt auch für den LoL-eSport. Gestern hat die LEC ihr Lineup an Castern bekannt gegeben.

Wieder dabei sind bekannte Größen aus der Szene, darunter Quickshot, Vedius und Medic. Dank ihrer Stimmen und ihres Talents ist die LEC zu einer der angesehensten Esports-Ligen geworden.

Auch Laure wird wieder Teil des Broadcasts sein. Ihre Interviewfähigkeiten sind über die Jahre hinweg immer besser geworden und wir sind gespannt, wie sie sich im kommenden Jahr weiter entwickeln wird.

Der Startschuss für die neue LEC-Saison fällt am 22. Januar um 18:00 Uhr mit dem Auftaktspiel, eine Stunde später trifft Astralis auf das Team von SK Gaming, um 21 Uhr nimmt es Schalke 04 Esports dann mit Team Vitality auf.

Alle Matches werden über den offiziellen LEC-Kanal auf Twitch live übertragen.

Weitere LoL-News und alles aus der Welt des Esports und Gamings gibt es auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube-Kanal

Sabrina Ahn