Amateure

Landespokal Thüringen: Vereine stimmen für Jena vs. Meuselwitz

"Finaltag der Amateure"

Landespokal Thüringen: Vereine stimmen für Jena vs. Meuselwitz

Die beiden Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena und ZFC Meuselwitz machen den Thüringen-Pokalsieg wohl unter sich aus.

Die beiden Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena und ZFC Meuselwitz machen den Thüringen-Pokalsieg wohl unter sich aus. IMAGO / Bild13

Der Spielausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat die 32 noch im Thüringer Landespokal vertretenen Mannschaften befragt, ob sie dem Vorschlag zustimmen, dass der FC Carl Zeiss Jena und der ZFC Meuselwitz das Pokalfinale am "Finaltag der Amateure" am 29.05.21 bestreiten.

Das nun vorliegende Ergebnis ist eindeutig: Von den 32 Vereinen nahmen 27 teil, davon stimmten 24 für den Vorschlag des Spielausschusses. Drei Vereine lehnten ihn ab. Wie der Vorsitzende des Spielausschusses, Sven Wenzel, mitteilt, wird das Abstimmungsergebnis nun in die Empfehlung des Ausschusses an den TFV-Vorstand einfließen. Der befindet auf seiner Sitzung am 19.04.21 über den Punkt- und Pokalspielbetrieb. Die Vereine, die freiwillig zurückziehen, werden finanziell entschädigt.

Zwar wurde die Amateursaison beinahe flächendeckend in Deutschland abgebrochen, mit der Frage nach der Gestaltung des Landespokals müssen sich derzeit aber alle Landesverbände befassen. Das Thema, an das vor allem auch finanzielle Interessen geknüpft sind, sorgt andernorts durchaus für Verstimmung.

jam

Schmuckstück, Koloss, Abrissfall: Die größten Amateurstadien Deutschlands