Champions League

Lampard nach Rüdiger-Comeback: "Ich hatte nie Zweifel"

Chelsea-Trainer lobt Rückkehrer

Lampard nach Rüdiger-Comeback: "Ich hatte nie Zweifel"

Ab jetzt wieder wichtig? Oder war es nur ein Trostpflaster? Antonio Rüdiger am Mittwoch in Krasnodar.

Ab jetzt wieder wichtig? Oder war es nur ein Trostpflaster? Antonio Rüdiger am Mittwoch in Krasnodar. imago images

Neun Pflichtspiele hatte der FC Chelsea bis zum Mittwoch bestritten, Antonio Rüdiger (27) spielte in keinem davon eine Rolle: Dreimal saß er auf der Bank, sechsmal fehlte er im Kader. Nun hatte das lange Warten ein Ende.

Am Mittwochabend durfte Rüdiger im Champions-League-Gastspiel in Krasnodar erstmals seit Juli spielen, sogar von Beginn an. Und Trainer Frank Lampard war nach dem souveränen 4:0-Sieg "sehr zufrieden" mit seinem Innenverteidiger-Duo Rüdiger und Kurt Zouma.

"Ich hatte nie Zweifel an Toni", behauptete Lampard, obwohl er ihm in den Wochen, als Rüdigers Abgang bevorzustehen schien, nicht gerade öffentlich den Rücken gestärkt hatte. Ein Wechsel - vor allem zu den Tottenham Hotspur - hatte sich damals zerschlagen, Rüdiger, der noch bis 2022 unter Vertrag steht, blieb.

Lampard lobt Rüdigers Trainingsleistungen und Professionalität

"Seit ich hier bin, waren seine Trainingsleistungen und seine Professionalität immer gut", lobte Lampard, "besonders in den vergangenen Wochen." Wie konzentriert Rüdiger und dessen Abwehrkollegen in Krasnodar die Null verteidigten, habe ihm sehr gut gefallen.

Diesmal hatte Lampard Thiago Silva eine Verschnaufpause in London gegönnt und Fikayo Tomori und Andreas Christensen auf die Bank gesetzt. "Es ist nicht leicht, fünf Innenverteidiger bei Laune zu halten." Aber "um voranzukommen, brauchen wir mehr als zwei".

Rüdiger wird dabei genau beobachten, ob der Mittwochabend eine sportliche Wende für ihn war oder ob es nun mit seinen Einsatzzeiten weitergeht wie zuvor. Er will zur EM - und bevor diese losgeht, gibt es im Januar ja noch ein weiteres Transferfenster.

jpe

Eine 1 und einige RB-Ausfälle: Die Noten zu ManUnited-Leipzig