La Liga

La Liga Transferticker

26.01. - 20:32
Bestätigt

Hertha schaut in die Röhre - Gomez fix zum FC Sevilla

Alejandro Gomez

Hertha war interessiert, doch Sevilla gewinnt das Rennen: Alejandro "Papu" Gomez (32) verlässt Atalanta Bergamo und unterschreibt in Andalusien einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

26.01. - 15:25
Medizincheck

Gomez in Sevilla gelandet

Alejandro Gomez

Alejandro "Papu" Gomez (32) wird nicht zu Hertha BSC wechseln. Am Dienstag ist der Argentinier, der sich bei Atalanta Bergamo mit Trainer Gian Piero Gasperini überworfen hat, in Sevilla gelandet und soll in Kürze einen Vertrag bis 2024 beim Europa-League-Sieger unterschreiben.

25.01. - 10:54
kein Thema

En-Nesyri bekennt sich zu Sevilla

Youssef En-Nesyri

Am Wochenende glänzte er mit seinem nächsten Dreierpack: Youssef En-Nesyri (23) wird den FC Sevilla nicht verlassen. "Mir gefällt es hier, und Sevilla ist ein großer Klub", sagte der Marokkaner nach dem 3:0 gegen Cadiz. En-Nesyri wurde bei West Ham als Nachfolger für Sebastien Haller (zu Ajax) gehandelt, der Premier-League-Klub wollte aber nicht die geforderten 30 Millionen Euro zahlen.

24.01. - 13:51
Bestätigt

Sevilla gibt Carlos Fernandez endgültig ab

Carlos Fernandez

Angreifer Carlos Fernandez (24) wechselt vom FC Sevilla zu Real Sociedad. Das andalusische Eigengewächs schaffte den Durchbruch bei seinem Jugendverein nicht, wurde zweimal ausgeliehen (La Coruna und Granada) und nun endgültig abgegeben. Insgesamt kommt Fernandez in seiner Karriere bisher auf 13 Tore in 50 La-Liga-Einsätzen.

22.01. - 23:14
Im Gespräch

Von Hertha umworbener Gomez tendiert zu Sevilla

Alejandro Gomez

Hertha BSC hat Alejandro Gomez von Atalanta Bergamo ins Visier genommen. Doch inzwischen ist auch der FC Sevilla in den Poker eingestiegen - und scheint nach kicker-Informationen die besseren Karten zu haben. Ein Wechsel des 32-jährigen Mittelfeldspielers nach Berlin ist momentan unwahrscheinlich.

20.01. - 16:43
Im Gespräch

Ödegaard: Sevilla und Real Sociedad im Rennen

Martin Ödegaard

Was wird aus Martin Ödegaard (22)? Der Mittelfeldspieler, der übereinstimmenden Medienberichten zufolge Real Madrid um eine weitere Leihe gebeten hat, scheint mehrere Interessenten zu haben: Offenbar buhlt neben Real Sociedad, das ihn bereits in der Vorsaison ausgeliehen hatte, auch der FC Sevilla um Trainer Julen Lopetegui um den kreativen Mittelfeldspieler. In Madrid hatte der Norweger zuletzt kaum noch gespielt.

18.01. - 08:39
Im Gespräch

Haller-Ersatz: West Ham schaut nach Sevilla

Youssef En-Nesyri

Auf der Suche nach einem Ersatz für den an Ajax verkauften Sebastien Haller ist West Ham United laut "The Athletic" beim FC Sevilla fündig geworden. Demnach hat der Premier-League-Klub ein Angebot (25 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro Boni) für Youssef En-Nesyri (23) abgegeben, nachdem eine erste Offerte noch abgelehnt worden war. Der Marokkaner war im vergangenen Januar für 20 Millionen Euro von Leganes nach Sevilla gewechselt und kommt seither auf 18 Tore in 51 Pflichtspielen.

10.01. - 15:46
Vertragsverlängerung

Sevilla verlängert langfristig mit Lopetegui

Julen Lopetegui

Europa-League-Sieger FC Sevilla hat mit Trainer Julen Lopetegui verlängert. Der 54-Jährige, der auch schon die spanische Nationalmannschaft und Real Madrid trainierte, unterschrieb langfristig bis 30. Juni 2024. In der laufenden Spielzeit ranigeren die Andalusier in La Liga auf Platz sechs, sie haben gegenüber einigen Teams aber zwei Nachholspiele.

05.10.20 - 18:17
Bestätigt

Rekik unterschreibt bis 2025 in Sevilla

Karim Rekik

Nun ist es offiziell: Karim Rekik verlässt Hertha BSC und schließt sich Europa-League-Sieger FC Sevilla an, bei dem er bis 2025 unterschrieb. Hertha darf sich über rund vier Millionen Euro freuen.

05.10.20 - 12:46
Bestätigt

Sevilla holt Idrissi aus Alkmaar

Oussama Idrissi

Der FC Sevilla vermeldet die Neuverpflichtung von Oussama Idrissi von AZ Alkmaar. Der marokkanische Offensivmann mit niederländischem Pass wurde für fünf Jahre gebunden.