Rad

Kurz vor der Tour: Alaphilippe kehrt zurück

Härtetest bei französischer Meisterschaft

Kurz vor der Tour: Alaphilippe kehrt zurück

Nach seinem schweren Sturz wieder zurück auf dem Rad: Julian Alaphilippe.

Nach seinem schweren Sturz wieder zurück auf dem Rad: Julian Alaphilippe. IMAGO/Sirotti

Der 30-Jährige vom Team Quick-Step Alpha Vinyl wird am Sonntag bei den französischen Meisterschaften im Straßenrennen starten. Alaphilippe hatte Ende April einen Schulterblattbruch, zwei Rippenbrüche und eine Lungenverletzung erlitten.

Ob er nach seinem Comeback allerdings auch bei der Tour de France (ab 1. Juli) antreten wird, ist noch offen. Am Wochenende muss Alaphilippe 241,7 km auf einer Strecke mit Start und Ziel in Cholet bei Nantes bewältigen und ganz Frankreich wird die Daumen drücken, dass er gut durchkommt.

Bei der Frankreich-Rundfahrt hatte Alaphilippe 2018 das Bergtrikot gewonnen, 2019 war der Allrounder Fünfter geworden. In den vergangenen vier Jahren hat er bei der Tour, die in dieser Saison in Kopenhagen startet, jeweils mindestens eine Etappe gewonnen.

tru, sid