Int. Fußball

Kult-Keeper Ceni macht die 1000 voll

Brasilien: Besucherrekord beim Jubiläum

Kult-Keeper Ceni macht die 1000 voll

"Lass ihn liegen!" Rogerio Ceni auf dem Weg, einen Freistoß auszuführen.

"Lass ihn liegen!" Rogerio Ceni auf dem Weg, einen Freistoß auszuführen. imago

Ceni, mit bislang 103 Toren der gefährlichste Torhüter der Welt, hält Sao Paulo seit Juni 1993 die Treue und ist seit 1997 die Nummer eins. Seine Freistöße sind gefürchtet, ebenso zeigt sich der 38-Jährige, der mit der Seleçao bei der WM 2002 als dritter Torwart mit einem 2:0 gegen Deutschland Weltmeister geworden war, als sicherer Elfmeterschütze.

Nur "Jahrhundertfußballer" Pele (1116 Spiele für den FC Santos) und Roberto Dinamite (1110 für Vasco da Gama) weisen in Brasilien eine größere Vereinstreue auf. Und das Karriereende ist bei Ceni nicht in Sicht: Sein Kontrakt läuft noch bis Ende 2012, der Schussmann plant aber die vorzeitige Vertragsverlängerung.

Spielersteckbrief Rogerio Ceni
Rogerio Ceni

Mücke Ceni Rogerio

FC Sao Paulo - Vereinsdaten
FC Sao Paulo

Gründungsdatum

25.01.1930

In 19 Profijahren gewann er mit den Tricolors unter anderem die Klub-WM (2005), den Titel bei der Copa Libertadores (1993 und 2005) und in der brasilianischen Meisterschaft (2006 bis 2008).