Transfermeldung

06.08. - 15:34
Im Gespräch

Kruse angeblich vor Einigung mit Union Berlin

Kruse, Max

Erst am Mittwoch hatte Werder Bremens Manager Frank Baumann bestätigt, dass Max Kruse nicht zu den Hanseaten zurückkehren werden. Nun hat Kruse, der seit seiner Vertragsauflösung bei Fenerbahce Istanbul auf Vereinssuche ist, aller Voraussicht nach eine neue sportliche Heimat gefunden. Laut einem Bericht der "Deichstube" soll sich der Angreifer mit dem 1. FC Union Berlin über ein Engagement einig sein. Eine Bestätigung gibt es aber noch nicht. Kruse hatte seine Rückkehr in die Bundesliga bereits Anfang der Woche über seine sozialen Kanäle angekündigt und eine Entscheidung bis Ende der Woche angekündigt.