Transfermeldung

Im Gespräch
16.07.20 - 11:03

Krüger im Visier von Union Berlin

Aues Stürmer Florian Krüger ist in den Fokus von Union Berlin gerückt. Der 21-jährige Stürmer (sieben Tore, neun Assists) gilt bei den Eisernen als potenzieller Ersatz für den heiß umworbenen Torjäger Sebastian Andersson. Der Vertrag des Youngsters läuft noch bis 2021 (laut Präsident Helge Leonhardt ohne Ausstiegsklausel), im Falle eines Wechsels wäre die Ablöse für die Sachsen demnach frei verhandelbar.