Int. Fußball

Krise bei den Colchoneros - Elias im Anflug

Spanien: Atleticos Trainer Sanchez Flores unter Druck

Krise bei den Colchoneros - Elias im Anflug

Wiedersehen in der Primera División? Der Brasilianer Elias, hier gegen Lionel Messi, soll zu Atletico wechseln.

Wiedersehen in der Primera División? Der Brasilianer Elias, hier gegen Lionel Messi, soll zu Atletico wechseln. picture alliance

Erst die Heimpleiten gegen Espanyol und in der Europa League gegen Aris Saloniki (jeweils 2:3) und nun die Niederlage bei Levante - Cerezos Gemüt ist am Köcheln. "Entweder wir wachen auf oder wir suchen eine Lösung", erklärte er. Eine "Lösung" wäre wohl ein Trainerwechsel, und der würde eher vor dem Gruppenfinale in der Europa League in Leverkusen Mitte Dezember über die Bühne gehen. Atletico steht als Titelverteidiger mit dem Rücken zur Wand, nicht einmal ein Sieg bei der Werkself bringt die Rot-Weißen sicher in die Zwischenrunde, da der direkte Vergleich für Aris spricht. Die punktgleichen Hellenen treten in der Gruppe B gegen Rosenborg Trondheim an.

Cerezo griff Trainer Sanchez Flores nach der Partie bei Aufsteiger Levante sogar direkt an. "Man wird ihn fragen müssen, warum er nicht häufiger hat auswechseln lassen." Flores selbst war dazu nicht in der Lage. Er hatte gegen Espanyol einen Gegenspieler attackiert und wurde für zwei Ligaspiele aus dem Verkehr gezogen. "Das war ganz schlecht", gestand er ein, "Wir stecken in der Krise. Levante spielte intensiver, war mehr im Spiel", erklärte der 45-jährige gebürtige Madrilene. Dreimal gewechselt hatte Atletico zwar, die letzten beiden Änderungen nahmen die Colchoneros dennoch erst in der Schlussphase vor, als es schon 0:2 stand.

La Liga - 15. Spieltag
La Liga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
FC Barcelona FC Barcelona
40
2
Real Madrid Real Madrid
38
3
FC Villarreal FC Villarreal
30
Trainersteckbrief Sanchez Flores
Sanchez Flores

Sanchez Flores Enrique

Spielersteckbrief Elias
Elias

Mendes Trindade Elias

Elias soll im Winter kommen

Der Hoffnungsträger soll aus Brasilien kommen. Laut spanischen Medien ist die Verpflichtung von Elias (25) in trockenen Tüchern. Der Nationalspieler soll am 3. Januar zum Medizincheck erscheinen und sieben Millionen Euro kosten. Die Voraussetzungen für den Transfer des Mittelfeldspielers sind geschaffen. Der Argentinier Sergio Agüero, der als einziger derzeit Normalform erreicht, hat inzwischen die spanische Staatsbürgerschaft erlangt, somit wäre ein Platz für einen Nicht-EU-Ausländer frei.