3. Liga

Kopilas verstärkt die Kickers

Offenbacher: Fünfter Neuzugang steht fest

Kopilas verstärkt die Kickers

Marko Kopilas

Verändert sich vom SV Wehen Wiesbaden zu den Offenbacher Kickers: Marko Kopilas. imago

Vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden kommt Marko Kopilas. Der Verteidiger unterschrieb beim OFC einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Damit steht der insgesamt fünfte Neuzugang der Hessen für die kommende Saison fest.

Zuvor nahm Offenbach bereits Nils Teixeira (Bayer Leverkusen), David Ulm (FSV Frankfurt), Nils Pfingsten-Reddig (Kickers Emden) und Marius Laux (1. FC Köln II) unter Vertrag.

"Ich freue mich, dass wir auf der Innenverteidiger-Position mit Marko Kopilas unseren Wunschkandidaten verpflichten konnten. Wir hatten ihn schon länger im Visier. Er wird seinen Teil dazu beitragen, unsere Defensive weiter zu stabilisieren", wird OFC-Manager Andreas Möller auf der Website der Hessen zitiert.

Marko Kopilas stand die letzten fünf Jahre beim SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag. 2007 gelang Wehen der Sprung in die zweite Liga. Insgesamt absolvierte der gebürtige Kroate 59 Zweitliga-Partien (zwei Tore) für den SVWW.

In Deutschland stand Kopilas unter anderem noch beim SSV Reutlingen, bei den Stuttgarter Kickers und dem VfB Stuttgart unter Vertrag.