kicker

Konami veranstaltet In-Game-Kampagne

PES Mobile feiert über 350 Millionen Downloads

Konami veranstaltet In-Game-Kampagne

eFootball PES 2021 steht auch auf dem Handy als App zur Verfügung

eFootball PES 2021 steht auch auf dem Handy als App zur Verfügung Konami

350 Millionen Mal - so oft wurde PES Mobile bereits auf Android- und Apple-Geräten heruntergeladen. Damit hat Konami in knapp fünf Monaten satte 50 Millionen Downloads hinzugewonnen. Erst am 25. Juni hatte das Unternehmen ein Erreichen der 300-Millionen-Marke verkündet. Das Saison-Update zu eFootball PES 2021 im Oktober sollte die Zahlen der kostenlosen App zusätzlich in die Höhe getrieben haben.

Geschenke zu den Feierlichkeiten

Konami feiert den Download-Meilenstein mit einem Event in PES Mobile, das noch bis zum 30. November läuft. In dieser Zeit können sich die Nutzer der App - aber auch der Konsolen-Version - Belohnungen sichern, indem sie sechs neue Herausforderungen abschließen. Als finaler Preis lockt eine Legende. Wer sich bis zum 19. November einloggt, erhält zudem drei Spezialagenten, in der Folgewoche stehen drei weitere zur Abholung bereit.

Gleichzeitig zu den Download-Zahlen kündigte Konami auch ein neues Loyalitätsprogramm für eFootball PES an, es verbindet Konsole und Mobile. Über das Abschließen von Herausforderungen im Spiel lassen sich eFootball Points verdienen - eine neue Währung. Im Austausch für die Punkte gibt es Boni, die plattformübergreifend eingelöst werden können. Wer mobil aktiv ist, kann entsprechend zum Fortschritt seiner Konsolen-Mannschaft beitragen und umgekehrt.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg