Copa America
Copa America Spielbericht
02:16 - 17. Spielminute

Tor 0:1
Pena

Peru

02:29 - 29. Spielminute

Gelbe Karte (Kolumbien)
Borja
Kolumbien

02:42 - 43. Spielminute

Gelbe Karte (Peru)
Carrillo
Peru

03:08 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Peru)
Gallese
Peru

03:09 - 53. Spielminute

Tor 1:1
Borja
Elfmeter
Kolumbien

03:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Cuellar
für Perez
Kolumbien

03:17 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Muriel
für D. Zapata
Kolumbien

03:21 - 64. Spielminute

Tor 1:2
Yerry Mina
Eigentor
Peru

03:27 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Y. Chara
für Cardona
Kolumbien

03:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Morelos
für Medina
Kolumbien

03:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Peru)
Cartagena
für Pena
Peru

03:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Peru)
Ormeno
für Lapadula
Peru

03:49 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Peru)
Garcia
für Cueva
Peru

COL

PER

Copa America

Mina hilft Peru - Gebeutelte Venezolaner punkten - Chilenen droht Strafe

Copa America

Mina hilft Peru - Gebeutelte Venezolaner punkten - Chilenen droht Strafe

Unglücksrabe gegen Peru: Yerry Mina.

Unglücksrabe gegen Peru: Yerry Mina. Getty Images

Ohne zu spielen hat Brasilien bei der Copa America seine Spitzenposition in der Gruppe B verteidigt. Verfolger Kolumbien patzte am Sonntag überraschend gegen Peru und hat nun bei einem Spiel mehr zwei Punkte weniger als die Brasilianer (zwei Spiele, sechs Punkte), die am Mittwoch auf Kolumbien treffen.

In Goiania sorgten Sergio Pena (17.) und Yerry Mina mit einem Eigentor (66.) für die ersten Zähler der Peruaner bei dieser Copa, die sie mit einem 0:4 gegen Brasilien begonnen hatten. Miguel Borja hatte zwischenzeitlich per Elfmeter für Kolumbien ausgeglichen (53.).

Ronald Hernandez schockt Ecuador in der Nachspielzeit

Hinter Peru auf den Rängen vier und fünf liegen Venezuela (drei Spiele, zwei Punkte) und Ecuador (zwei Spiele, ein Punkt), die sich in Rio de Janeiro 2:2 trennten. Ronald Hernandez sorgte in der Nachspielzeit für den umjubelten Ausgleich - einer von 15 nachnominierten Spieler der von 13 Coronafällen gebeutelten Venezolaner. Damit bleibt Ecuador Letzter der Gruppe, in der die ersten vier Teams in die K.-o.-Runde weiterziehen.

Tore und Karten

0:1 Pena (17')

1:1 Borja (53', Elfmeter)

1:2 Yerry Mina (64', Eigentor)

Kolumbien
Kolumbien

Ospina - Medina , Yerry Mina , D. Sanchez, Tesillo - Barrios, Perez , Ju. Cuadrado, Cardona , D. Zapata - Borja

Peru
Peru

Gallese - Corzo, C. Ramos, Callens, Lopez - Tapia, Yotun, Carrillo , Pena , Cueva - Lapadula

Schiedsrichter-Team
Esteban Ostojich

Esteban Ostojich Uruguay

Spielinfo

Stadion

Olimpico Pedro Ludovico

Chile, das nach bisher vier Punkten heute Abend (23 Uhr MESZ) gegen Uruguay zum dritten Mal im Einsatz ist, hat indes mit einer Haar-Affäre zu kämpfen. Weil einige Spieler einen Friseur ins Mannschaftshotel kommen ließen, kündigte der heimische Verband eine Strafe an. Fremde dürfen keinen Zugang in die "Blase" erhalten.

jpe/sid