Int. Fußball

Kollegen wählen Klopp zum Trainer des Jahres 2022

"Man ist entweder ein Genie oder ..."

Kollegen wählen Klopp zum Trainer des Jahres

Noch ein Titel: Jürgen Klopp.

Noch ein Titel: Jürgen Klopp. IMAGO/PA Images

Bei der Wahl unter allen Trainern im englischen Profifußball erhielt Klopp die meisten Stimmen. Titelverteidiger Pep Guardiola ging trotz ManCitys erneuter Meisterschaft ebenso leer aus wie Thomas Frank (Brentford), Eddie Howe (Newcastle) und Patrick Vieira (Crystal Palace), die ebenfalls auf der Shortlist gestanden hatten.

"Das ist eine große Ehre", sagte Klopp, der mit Liverpool den Ligapokal und den FA Cup holte und am Samstag gegen Real Madrid das Champions-League-Finale bestreitet. In der Meisterschaft fehlte nur ein Punkt auf ManCity. "Es war eine verrückte Saison. Das Ergebnis war nicht das Beste für uns, aber wir sind schon darüber hinweg."

Klopp hatte bereits 2020 die Trophäe erhalten, die seit 1993 vergeben wird und am häufigsten - fünfmal - von Sir Alex Ferguson in Empfang genommen wurde. "Wenn man eine solche Auszeichnung erhält, bist du entweder ein Genie oder hast das beste Trainerteam der Welt - und ich bin hier mit meinem ganzen Trainerteam", so Klopp. "Sie wissen, wie sehr ich sie zu schätzen weiß."

Zur Trainerin des Jahres wurde Emma Hayes gewählt, die zum dritten Mal in Serie mit Chelsea die Meisterschaft gewann und auch im FA-Cup-Finale gegen ManCity (3:2) triumphierte.

jpe