Bundesliga

1. FC Köln gibt Dimitrios Limnios an Twente Enschede ab

Griechischer Nationalspieler wechselt in die Eredivisie

Köln gibt Limnios an Twente ab

Verlässt den FC - zumindest vorübergehend: Dimitrios Limnios.

Verlässt den FC - zumindest vorübergehend: Dimitrios Limnios. imago images/Passion2Press

Twente Enschede heißt der Klub, bei dem Limnios auf Leihbasis (mit Kaufoption) versuchen wird, seine ins Stocken geratene Karriere wieder in Schwung zu bringen. Eine Saison hat er nun Zeit, beim niederländischen Erstligisten zu präsentieren, dass er mehr drauf hat, als er beim FC zeigte.

Der Außenbahnspieler war vor einem Jahr nach Köln gewechselt, schaffte den Durchbruch aber weder unter Markus Gisdol noch später unter Friedhelm Funkel.

Nun der Wechsel nach Holland. Nach Informationen des Portals "Geissblog" spart der FC 50 Prozent des Jahresgehalts des Spielers, der vor zwölf Monaten einen Vertrag bis 2024 unterschrieb.

flu

Das sind die Bundesliga-Sommerneuzugänge 2021/22